Call of Duty – Mobile-Ableger angekündigt

Activision Blizzard scheint aus dem Debakel rund um Diablo Immortal nichts gelernt zu haben und kündigt auch für Call of Duty einen Free2Play-Mobile-Ableger an. Wann der Titel genau erscheinen wird, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch bereits, dass es im Sommer 2019 eine Beta geben wird.

Was ist Call of Duty: Mobile?

Der Titel lässt es schon vermuten: Call of Duty: Mobile wird der erste Shooter der Reihe, der ausschließlich für iOs und Android erscheint. “Ausschließlich” heißt dabei aber nicht, dass das Spiel mit völlig neuen Inhalten daherkommt. Stattdessen verspricht der Entwickler Multiplayergefechte auf bekannten Maps der ganzen Serie. Sowohl die Modern-Warfare-Reihe als auch die Black-Ops-Spiele sollen mit Karten im endgültigen Spiel vertreten sein. Einen Singleplayer gibt es wie schon bei Black Ops 4 nicht, es geht nur um Multiplayerschlachten.

Was ist mit Battle Royale?

Apropos Black Ops: Der vierte Teil der Reihe führte erstmals einen Battle Royale-Modus in die Reihe ein. Auch Call of Duty: Mobile wird später einen vergleichbaren Modus erhalten. Ob einfach der Blackout-Modus angepasst wird, oder ob eine völlig eigenständige Version entwickelt wird, ist nicht bekannt.

Wann der Free2Play-Shooter erscheint, ist ebenfalls nicht bekannt. In Asien und Australien ist der von Tencent entwickelte Shooter schon länger erhältlich.

 

Quelle: Activision Blizzard

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.