Fortnite – Kein Cross-Play mehr auf der Nintendo Switch

Nachdem Entwickler Epic Games es endlich geschafft hat auch Sony von dem Thema Cross-Play zu überzeugen, war es zuletzt nun möglich gewesen gegen Spielern auf allen anderen Plattformen anzutreten. Nun wurde zumindest die Nintendo Switch wieder von diesem Feature befreit.

Keine Spiele gegen PlayStation 4- und Xbox One-Spieler mehr

Demnach ist es auf Nintendos Hybrid-Konsole ab sofort nicht mehr möglich gegen andere Spieler auf der PlayStation 4 oder Xbox One anzutreten. Epic Games begründet diesen Schritt damit, dass Spieler auf der Nintendo Switch im Nachteil wären. So sollen Spieler ohne dieses Feature erst einmal eine bessere Spielerfahrung erhalten. Dies lässt die Vermutung zu, dass die gedrosselte Performance der Switch zu den Nachteilen führt. Zukünftig soll es nur noch möglich sein gegen Mobile-Spieler anzutreten.

Quelle: Polygon

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Wollte früher immer erwachsen sein, wäre heute doch lieber ein Superheld oder sehr klug.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.