EA Play 2019 – Dieses Jahr keine Pressekonferenz zur E3

Wie in jedem Jahr wird Publisher Electronic Arts anlässlich der E3 auch 2019 erneut die EA Play abhalten. Diese Veranstaltung findet am Wochenende vor der eigentlichen Gaming-Messe statt und wird eigentlich durch eine Pressekonferenz des Publishers eingeleitet. Hier ändert sich dieses Jahr allerdings einiges.

Keine Pressekonferenz von EA

So gab EA unlängst bekannt, dass man einige Umstrukturierungen des Events vornehmen wolle. Dieses Jahr soll weniger auf einer Bühne gesprochen als schlussendlich gespielt werden. So wird die bekannte Pressekonferenz dieses Jahr durch mehrer Livestreams ersetzt, in denen Spiele näher vorgestellt und eben auch gespielt werden. Die EA Play soll demnach von Samstag, den 08. Juni bis Sonntag, den 09. Juni 2019 stattfinden. Am Freitag, den 07. Juni soll es vorab aber bereits erste Informationen und Livestreams zu kommenden Spielen geben. Der Ticketverkauf startet bereits im nächsten Monat.

Quelle: EA

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Wollte früher immer erwachsen sein, wäre heute doch lieber ein Superheld oder sehr klug.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.