Dragon’s Dogma 2 – Devil-May-Cry-Director will Sequel entwickeln

Wird sich Hideaki Itsuno im Anschluss an Devil May Cry 5 tatsächlich Dragon’s Dogma 2 annehmen?

Bekommt Dragon’s Dogma ein Sequel?

Wenn es nach Entwickler und Director Hideaki Itsuno dann dürfte ein Dragon’s Dogma 2 zumindest nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Itsuno betreute in der Vergangenheit bereits Projekte wie Street Fighter 3 oder Darkstalkers und ist derzeit für den kommenden Actiontitel Devil May Cry 5 verantwortlich.

Bereits vor den Arbeiten an Devil May Cry 5 äußerte er Interesse an einem neuen Serienteil von Dragon’s Dogma. Nun hat er seinen Wunsch nochmals ausdrücklich verliehen: “Ich habe das zuvor bereits erwähnt, aber als wir mit Devil May Cry 5 begonnen haben, bin ich zu den Leuten ganz oben gegangen und habe gesagt, dass sie mich entweder Devil May Cry 5 oder Dragon’s Dogma 2 machen lassen sollen. Ich habe gedacht, dass Devil May Cry 5 zunächst die bessere Wahl wäre, also habe ich das gemacht. Aber wenn ich könnte, würde ich immer noch liebend gerne ein Dragon’s Dogma 2 machen – das wäre unglaublich”.

Ob Dragon’s Dogma 2 tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird, liegt aber letztlich in den Händen von Capcom.

Quelle: GameRant

Yvonne Engelhardt
Geschrieben von
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.