Nintendo Switch – Dauerhafte Preissenkung nicht geplant

Nintendo hat für die hauseigene Hybridkonsole Switch derzeit keine Preissenkung vorgesehen. Grund dafür dürften unter anderem die noch immer hohen Verkaufszahlen sein.

Nintendo Switch auch weiterhin für 320 Euro

Wie Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa unlängst in einem Interview verriet, zieht das japanische Unternehmen derzeit keine dauerhafte Preissenkung für die Nintendo Switch in Erwägung. Man wolle Händlern also in naher Zukunft keine geringere, unverbindliche Preisempfehlung anbieten. Wer sich in naher Zukunft eine Nintendo Switch zu günstigen Konditionen zulegen möchte, sollte auf einzelne Angebote von Händlern hoffen, die in der Vergangenheit bereits hier und da mit dem Preis runter gegangen sind.

Grund für den stagnierenden Preis dürften vor allem die immer noch sehr hohen Verkaufszahlen der Konsole sein. So könnte Nintendo im Weihnachtsgeschäft 2018 eine Unmenge an Konsolen verkaufen. Für den Zeitraum vom März 2018 bis März 2019 plant Nintendo sogar satte zwanzig Millionen Geräte abzusetzen.

Quelle: GameInformer

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.