Metroid Prime 4 – Entwicklung abgebrochen, Retro Studios übernimmt Neuanfang

Vor der Ankündigung von Metroid Prime 4 während der E3 2017 warteten Metroid-Fans ganze 10 Jahre auf ein Lebenszeichen eines Nachfolgers. Nach der Ankündigung wurde es allerdings still um den vierten Teil, Gerüchte tauchten jedoch immer wieder auf, dass es in diesem Jahr neue Infos, ja vielleicht sogar einen Release geben wird. Nun überlieferte Nintendo jedoch schlechte Nachrichten: Die Entwicklung von Metroid Prime 4 wurde abgebrochen.

Retro Studios übernimmt Metroid Prime 4

Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Projekt gestorben ist. In einem Entwicklervideo bestätigt Senior Managing Executive Officer Shinya Takahashi, dass mit einem Neuanfang der Entwicklung begonnen wurde. Das bisher fertiggestellte Produkt entsprach einfach nicht den Qualitätsansprüchen und so übernimmt Retro Studios, welche bereits die originale Prime-Trilogie entwickelten, die Entwicklung von Metroid Prime 4. Dieser Neuanfang bedeutet jedoch leider auch, dass so bald mit neuen Infos, geschweige denn mit einem Release, nicht zu rechnen ist.

Metroid Prime Trilogy
  • 139mm x 22mm x 192mm
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo DE via Youtube

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.