Activision – Die nächste lächerliche Mikrotransaktion ist da

Wenn ein Publisher weiß wie man mit Nichts Geld macht, dann ist das Activision. Nach der Red Dot Mikrotransaktion, geht es jetzt direkt weiter.

Activision bekommt einfach nicht genug

Der strauchelnde Publisher war in letzter Zeit ja vermehrt im Gespräch. Die Verluste von Mitarbeitern sowie die Trennung von Bungie und nicht zuletzt, die Mikrotransaktionen. Und es ist offenbar noch nicht vorbei, denn jetzt gibt es das nächste peinliche Extra. Nach dem Red Dot könnt ihr jetzt das Smiley Visier kaufen, dass den Zielpunkt in eurem Visier durch einen Smiley ersetzt. Für den “günstigen” Preis von 1,99€ könnt ihr den Smiley kaufen. Man sollte meinen, dass Fans mit dem Spiel und extra Pässen schon genug bezahlt haben.

Activision

Vielen Fans ist da wohl nicht mehr nach Lachen.

 

Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection - [PlayStation 4]
  • Herausgeber: Activision Blizzard Deutschland
  • Auflage Nr. 0 (04.09.2018)

Quelle: Eurogamer

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.