Xbox Scarlett- Neue Hinweise auf kommende Microsoft Konsole

So langsam kommen immer mehr Gerüchte und Hinweise zur bevorstehenden Konsolengeneration auf. Bekannt ist mittlerweile, dass der Arbeitstitel der kommenden Microsoft Konsole wohl Xbox Scarlett ist. Jetzt sind neue Hinweise aufgetaucht.

Xbox Scarlett mit Force Feedback-Controllern?

Anfang Dezember wurden beim amerikanischen Patentamt mehrere Patente veröffentlicht, welche am 1. Juli 2017 von Microsoft angemeldet wurden. Dabei handelt es sich um vier Patente, die den Xbox Controller betreffen. In den Beschreibungen wird schnell klar, dass es sich dabei um Force Feedback-Funktionen handelt.

Diese Technik ist zwar schon bereits seit Jahren im Einsatz, jedoch nur in Joysticks und Lenkrädern. Die Patente für den Xbox Controller betreffen separierte Zonen, wie zum Beispiel die Trigger. Möglicherweise handelt es sich aber auch um eine neue Generation von Pro Controllern? Aber warum sollte Microsoft da jetzt noch Ressourcen rein investieren. Immerhin stehen die Neuankündigungen von PS5 und Xbox Scarlett schon so gut wie in den Startlöchern. Wir dürfen gespannt sein!

Xbox Elite Wireless Controller Schwarz
  • Wechselbare Sticks und Steuerkreuze für bahnbrechende Präzision und Geschwindigkeit
  • Schnellere Schussabfolge dank sensibler Trigger
  • Bessere Kontrolle durch austauschbare Paddles und gummierte Diamond-Grip-Fläche
  • Noch mehr Anpassungsmöglichkeiten in der benutzerfreundlichen App
  • Beliebig viele Konfigurationen erstellen und bis zu 2 Konfirgurationen direkt auf dem Controller speichern - so sind Sie für jede Situation gerüstet

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: Justia Patents

 

Share This Post
Geschrieben von Tobias Panten
Redakteur im Bereich: Games Ist jetzt leider erstmal Offline...
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.