Dishonored – Update bringt neue Features

Fans von Dishonored 2 und Dishonored: Der Tod des Outsiders dürfen sich ab sofort über ein neues Update freuen, das einige neue Features mit sich bringt.

Modus Mission+ ab sofort verfügbar

Wer die beiden Action-Adventure bereits zu Genüge konsumiert hat, darf sich nun mit dem aktuellen Update über neue Möglichkeiten freuen, den Bethesda-Titel zu genießen. So hält allen voran der Modus Mission+ Einzug in Dishonored 2 und Dishonored: Der Tod des Outsiders. Hier könnt ihr alle Missionen des Spiels noch einmal anwählen und mittels eurer erlernten Fähigkeiten erneut meistern. Weiterhin werdet ihr auf einen neuen Schwarzweiß-Modus zurückgreifen können.

Abseits davon könnt ihr sofern ihr euch nun mit eurem Bethesda.net-Konto anmeldet ebenfalls in den Genuss der Vorbesteller-Inhalte gelangen. Das Paket des Kaiserlichen Assassinen enthält folgende Gegenstände:

  • Duellantenglück-Knochenartefakt
  • “Günstling des Nichts”-Knochenartefakt
  • Antike Serkonische Gitarre, mit der Emily oder Corvo im Spiel interagieren können
  • Buch im Spiel: Lebwohl, Karnaca – Abschied eines Musikers
  • 500 Münzen
Dishonored: Der Tod des Outsiders - [PlayStation 4]
  • Schlüpfen Sie in die Rolle von Billie Lurk (auch bekannt als Meagan Foster), einst einer der berüchtigtsten Meuchelmörder von Dunwall
  • Bedienen Sie sich einer Vielzahl einzigartiger übernatürlicher Fähigkeiten, Waffen und Hilfsmittel, um jede Situation ganz nach Ihren Vorstellungen zu bewältigen
  • Der schwierigste Mord: Den Outsider zu töten wird alles andere als einfach
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: PCGamesN

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.