Warframe – So funktioniert der Handel im Spiel

Der Handel mit anderen Spielern ist ein essenzieller Bestandteil des Spiels. Bauteile, Waffen oder ganze Warframes, die ihr nicht selber farmen konntet oder Mods, die ihr noch nicht habt, könnt ihr so bekommen. Aber ihr könnt auch selber damit Platinum verdienen und so nie echtes Geld ausgeben, wenn ihr nicht wollt. Wie so oft gibt euch das Spiel selber aber keine Einführung in das komplexe System und dessen Regeln. Daher hier ein paar Erklärungen und Tipps, die mir den Einstieg erleichtert haben.

 

Was brauche ich um in Warframe Handeln zu können?

Um Handeln zu können braucht ihr nicht allzu viel. Sobald ihr Mastery Rang 2 erreicht könnt ihr loslegen, auch wenn ihr zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht viel haben werdet, das andere Spieler haben wollen. Als zweites braucht ihr dann noch Zugang zu dem speziellen Handel Relay Maroo’s Bazaar oder ein Clan Dojo mit Handelsposten sowie ausreichend Credits für die Handelssteuer. Zu beachten ist dabei das tägliche Transaktionslimit. Wie viele Transaktionen ihr pro Tag vornehmen könnt ist abhängig von eurem Mastery Rang. Zu Beginn bleiben euch also nur zwei pro Tag und mit jedem Rang kommt eine weitere hinzu.

 

Was kann man mit anderen Spielern in Warframe handeln?

Der Handel unterliegt einigen Einschränkungen dahingehend was ihr handeln könnt. Nicht handelbar sind zum Beispiel Waffen, Warframes und Companions, die Nicht-Prime sind, also zum Beispiel im Ingame Markt gekauft oder von einem Boss im Spiel gefarmt werden können. Ausgenommen sind spezielle Waffen von Syndikaten (z.B. Vaykor Hek) oder alle Modelle die ein Wraith, Vandal oder Prisma im Namen haben. Ebenso müsst ihr beachten, ob ein bestimmter Mastery Rang gefordert ist. Ihr könnt keine Dinge durch Handel erhalten, die euren Mastery Level übersteigen. Ansonsten könnt ihr fast alle Mods (ausgenommen die Login Belohnungen wie Primed Shred), Prime Varianten von Waffen, Warframes etc sowie Relikte, aus denen ihr Prime Teile bekommt. Wichtig ist: nur Prime Blaupausen und Teile sind handelbar, ein aus einer Blaupause gebautes Teil ist nicht mehr handelbar. Syndikats Waffen dürfen ebenso nicht benutzt oder modifiziert werden, da sie ansonsten nicht mehr gehandelt werden können. Mehr dazu im Warframe Wiki.

 
Steuersatz pro Einheit in Credits
Seltenheit/Level Common / Lith Uncommon / Meso Rare, Riven / Neo, Axi Legendary
Mods & Void Relics 2000 C 4000 C 8000 C 1.000.000 C
Prime Warframe Part Blueprints 4000 C
Prime Blueprints & Parts 2000 C
Spezielle Waffen* 2000 C
Imprints, Focus Lens 2000 C
Ayatan Star 2000 C
Ayatan Sculpture 4000 C
Platinum 500 C pro Einheit Platinum

*z.B. Syndikatswaffen

Warframe

In diesem Bildschirm findet der eigentliche Handel statt.

 

Was ist der Unterschied zwischen der Handelssteuer und der Clan Steuer?

Wenn ihr handelt, wird jedes Mal eine Steuer fällig. Wie ihr der Liste entnehmen könnt, haben verschiedene Dinge unterschiedliche Steuern. Fünf Items können pro Transaktion gehandelt werden, solltet ihr also 5 Items zu je 2000 Credits handeln zahlt ihr also 10000 Credits Steuer. Gleiches gilt dabei für euren Handelspartner, was immer dieser von euch bekommt, wird ebenso mit einer Steuer versehen. Diese Handelssteuer MUSS immer gezahlt werden und kann nicht umgangen werden. Dabei ist zu beachten, dass niemand diese Credits bekommt. Diese werden lediglich von euren Credits abgezogen. Anders verhält es sich bei der Clan Steuer, die von jedem Clan Besitzer festgelegt werden kann. Nehmen wir an, jemand kauft etwas von euch und muss dafür 10000 Credits Steuer zahlen. Wenn euer Clan eine Steuer von 10% erhebt, muss der Käufer noch 1000 Credits zusätzlich zahlen. Diese 1000 Credits werden dann eurer Clan Bank gutgeschrieben und können verwendet werden, um Dinge im Dojo zu bauen. Diese Clan Steuer kann umgangen werden, indem der Clan Besitzer diese auf 0% setzt. In Fällen von Primed Mods zum Beispiel wird die Handelssteuer zudem auch als Anti Pay to Win Mittel deutlich, denn diese kosten eine Million Credits für die Steuer allein.

 

Woher weiß ich, was meine Sachen wert sind?

Der Markt in Warframe verhält sich genau wie in der Realität, was bedeutet, dass Werte sich andauernd ändern. Was an dem einen Tag noch 1000 Platinum einbrachte, kann am nächsten Tag schon nur noch für ein Zehntel über den Tisch gehen. Warframe selbst gibt euch dabei nur eine Möglichkeit, um an mögliche Preise zu kommen. Dazu öffnet ihr den Trade Chat und beobachtet für Stunden, was Leute zu welchen Preisen anbieten oder erfragen. Klingt spannend, nicht wahr? Um euch das zu ersparen, solltet ihr euch die vielen Ressourcen der Fangemeinde zu nutzen machen. Von Websites bis hin zu Discord Bots gibt es viele Möglichkeiten. Wenn ihr aktuelle Preise für so ziemlich alles im Spiel herausfinden wollt, empfehle ich die Seite warframe.market. Tippt ein, was ihr sucht und die Seite spuckt euch Informationen zu Fundort, Handelssteuer sowie Angebote von Verkäufern und Käufern, die an diesem Artikel interessiert sind. Wenn ihr euch auf der Seite einloggt, könnt ihr sogar Artikel, die ihr verkaufen wollt, dort einstellen, sodass andere Spieler eure Angebote finden und euch kontaktieren können. Ähnliche Seiten existieren auch für schwer zu handelnde Riven Mods. Eine weitere Möglichkeit ist ein Discord Bot oder der offizielle Warframe Discord Server. Im Warframe Server könnt ihr einfach andere Mitglieder fragen und fast immer sind auch Digital Extremes Mitarbeiter anwesend. Als Bot Alternative kann man den Genesis Bot empfehlen, mit dem ihr einfach Preise erfragen könnt und vieles mehr. Der Bot Samodeus kann zudem Riven Mods anhand eines Screenshots bewerten und so die Werteinschätzung leichter machen.

Warframe

Auf Warframe.market könnt ihr eure Angebote einstellen und Käufer erreichen.

 

Wie benutzt man den Trade Chat in Warframe?

Es gibt generell vier Kommandos, die ihr kennen solltet, um effektiv mit anderen Spielern zu handeln.

  • WTB – steht für Want to buy (möchte kaufen)
  • WTS – steht für Want to sell (möchte verkaufen)
  • WTT – steht für Want to trade (möchte tauschen)
  • PC – steht für Price Check (Preisauskunft)
  • PMO – Private Message Offer (Angebote als Privatnachricht schicken)

Wenn ihr Ingame im Trade Chat erfolgreich sein wollt, heißt es auf jeden Fall geduldig sein. Ihr könnt alle zwei Minuten euer Angebot posten und das solltet ihr auch tun. Der Chat funktioniert nämlich wie ein News Ticker und nicht wie eine Pinnwand oder ähnliches. Um euch also bemerkbar zu machen, solltet ihr euren Post regelmäßig wiederholen. Weiterhin ist das Verlinken extrem wichtig. Nehmen wir an, ihr möchtet die Mod Serration verkaufen. Dann sollte eure Nachricht folgendermaßen aussehen.

WTS [Serration] 10p

Die Abkürzung WTS macht sofort klar, dass ihr verkaufen wollt. Die eckigen Klammern um den Namen der Mod verlinkt diese, was bedeutet, sie erscheint im Chat nicht nur blau, sondern kann auch angeklickt werden für Details. Wenn ihr Riven Mods verkaufen wollt, braucht ihr nicht die Namen anzugeben, da diese nicht funktionieren. Vielmehr schreibt ihr in diesen Fällen einfach [Riven Mod] und nach absenden des Posts, öffnet sich ein Menü in dem eure Rivens angezeigt und die entsprechende ausgewählt werden kann. Danach könnt ihr entweder einen Preis angeben wie im Beispiel oder verwendet die Abkürzung PMO. Postet auch nicht einfach was ihr sucht in den Chat ohne Angabe, ob ihr kaufen oder verkaufen wollt. Kein Spieler inklusive euch möchte zu lange im Trade Chat verbringen. Und natürlich gilt wie immer: Freundlich sein bringt euch immer weiter.

 

Was lohnt sich als Handelsobjekt?

  • Prime Sets (Waffen, Warframes, Companions etc)
  • Nightmare Mods, Dual Stat Mods, Drift Mods, Event Mods, Augment Mods, Primed Mods
  • Riven Mods

Prime Sets sind immer wertvoll, folgen allerdings einem Muster, was Preisverfall angeht. In den ersten Stunden nach Release kann euch ein Set Platinum im dreistelligen Bereich einbringen. Nach etwa einem Tag beginnen die Preise langsam zu stagnieren, bis sie dann zu fallen beginnen. Wenn Prime Items dann wieder im Prime Vault verschwinden, beginnt ihr Preis langsam wieder zu steigen. Verschiedene Mods wie Event Mods, die nur in bestimmten Aktivitäten droppen, bringen ebenfalls etwas ein. Riven Mods sind aktuell aber wohl die wertvollsten Dinge, abhängig davon, für welche Waffe sie sind und welche Statuswerte sie haben. Riven Mods können euch aber auch im Veiled Status (bedeutet ihr habt die Mod noch nicht freigeschaltet) Platinum einbringen.

 

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.