Angeschaut: Heroes and Generals (gamescom 2018)

Der Free2Play Titel Heroes and Generals von Reto Moto bekommt ein neues großes Update spendiert, auf die Version 1.12. Mitte bis Ende September soll das Update erscheinen und wir durften bereits einen ersten Einblick erhalten.

 

Seid ein Teil der Geschichte

In dem kostenlosen Egoshooter des dänischen Entwicklers begebt ihr euch in die Schlachten des zweiten Weltkrieges. Auf Schlachtfelder in Deutschland, Amerika oder der Sowjetunion versucht ihr den Sieg für eure Nation zu erlangen. Dabei habt ihr die Wahl mit welcher Klasse ihr die Entscheidung herbeiruft. Ob als Infanterist, Panzerbesatzung, Kampfpilot, Fallschirmjäger oder Aufklärer jede Klasse hat ihre eigenen wählbaren Fahrzeuge. Welche Klasse auswählbar ist, ist dabei abhängig auf welcher Map ihr spielt. Bei jedem spawn habt ihr die Möglichkeit ein Gefährt mit erscheinen zu lassen. Jedes der Fahrzeuge, sowie Flugzeuge hat dabei einen Cooldown, um die Gefechte ausgeglichen zu halten. Um euch gegen Panzer, Flugzeuge und Infanteristen zu wehren steht ein riesiges Arsenal an original getreuen Waffen zu Verfügung.

Das verbesserte Hitboxen-System

 

Ein riesiges Arsenal an Spielzeugen

Heroes and Generals wird stetig weiterentwickelt und das bereits große Arsenal an Fahrzeugen erweitert. Mittlerweile stehen mehr als 17 mobile Untersetze zur Verfügung. Mit dem neusten Update kommen unter anderem drei neue Panzerzerstörer und drei neue Flugzeuge ins Spiel. Neben den neuen Fahrzeugen wurden ein neues Hitboxensystem entwickelt. So ist es möglich einzelne Teile zu beschädigen oder zu verstören, welche wieder Repariert werden können durch Mechaniker, wie in allen gängigen Spielen indem man mit einem Schraubenschlüssel drauf haut. Die Gesamtgesundheit ist dabei aber nicht wieder regenerierbar. Wird zum Beispiel der Turm getroffen, kann dies dazu führen das der Geschützturm langsamer gedreht werden kann. Ketten lassen sich kaputt schießen wodurch auch leichte Panzer eine Chance gegen schwere Panzer haben. Spielen lassen sich die neuen Änderungen auf zwei neue Maps die ebenfalls mit dem neuen Update erscheinen werden. Wer nicht mehr bis zum offiziellen Update warten kann, kann sich den Prototyp-Server runter laden und dort testen.

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”82122″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Kevin Beverungen, Redakteur”]

“Heroes and Generals ist ein wachsendes Spiel, welches stark auf das Feedback der Community setzt und so könnt ihr auch ein Teil der Entwicklung werden. Die große Auswahl an historischen Fahrzeugen und Waffen lassen kaum einen Wunsch offen. Wir hoffen das Reto Moto an Heroes and Generals dran bleibt und noch viele Spieler es für sich entdecken werden.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

Share This Post
Geschrieben von Kevin Beverungen
hat immer Hunger!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.