Angespielt: RAGE 2 (gamescom 2018)

Auf der diesjährigen gamescom 2018 war Bethesda natürlich auch wieder ziemlich groß vertreten. Neben Fallout 76 und Elder Scrolls Online gab es auch eine spielbare Version von RAGE 2 zu sehen. Dieser Einladung sind wir natürlich gefolgt und haben uns den zweiten Teil von RAGE einmal genauer angeschaut. Brachiale Action, viel Chaos und Verrücktheit sollen den zweiten Teil zusammen mit den Just Cause-Entwicklern zu dem Open-World-Shooter 2019 machen. Wir haben uns das Spektakel mal genauer angesehen und verraten euch in unserem Fazitvideo mitsamt dem Gameplay, welches wir auch auf der gamescom 2018 anspielen durften, wie uns das Spiel bislang gefällt.

 

Unser Preview zu RAGE 2

https://youtu.be/r2e3LklfUDU

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”58913″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Tobias Liesenhoff, Chefredakteur”]

“Mein diesjähriges Messehighlight war überraschender Weise RAGE 2. Ich mochte den ersten Teil schon und war sehr überrascht, dass Bethesda an der verrückten Marke festhielt. Doch das Gameplay, welches ich auf der gamescom 2018 erstmal selbst ausprobieren konnte, hat mir nochmals gezeigt, dass sie auch an den Titel glauben. Zusammen mit den Avalanche Studios wird uns hier ein brachialer, verrückter, schneller und brutaler Shooter im nächsten Jahr erwarten. Die Mischung aus Doom und dem ersten RAGE machen den zweiten Teil zu einer sehr interessanten Nummer. Ich bin gespannt, was uns im Sommer 2019 erwartet.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.