gamescom congress 2018 – Debatt(l)e Royale startet mit prominent besetzter Politik-Arena

Auch in diesem Jahr wird auf der gamescom wieder reichlich Politik vorhanden sein. Die Politik-Arena, Debatt(l)e Royale, wird von Spitzenpolitikern der CDU, SPD, FPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen besetzt. Sie diskutieren aktuelle Fragen der deutschen Games-Politik wie etwa die bundesweite Games-Förderung, die Bedeutung von eSports und aktuelle digitalpolitische Themen. Die Debatte der Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer findet am Mittwoch, den 22. August von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Der gamescom congress ist Europas führende Konferenz für die Potenziale von Computer- und Videospielen. Der Einlass zum gamescom congress 2018 startet am 22. August um 09:00 Uhr und kostet an der Tageskasse 85,00 Euro. Im Vorverkauf können online unter gamescom-congress.de Tickets für 75,00 Euro gekauft werden.

Alle Informationen zum gamescom congress 2018

    • Auf dem Podium debattieren: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Nicola Beer (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen)
    • YouTube-Stars moderieren: Peter Smits (PietSmiet) und Lisa Sophie Laurent
    • Live-Stream der Debatte auf www.gamescom.de

Die Politik-Arena wird moderiert von Lisa Sophie Laurent und Peter Smits. Außenreporterin Sofia Kats von Rocket Beans TV lässt per Video-Einspieler gamescom-Besucher mit Fragen an die Politiker zu Wort kommen.

 

Quelle: Köln Messe via Pressemeldung

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.