Sword Art Online Fatal Bullet – Zweites DLC-Paket Betrayal of Comrades veröffentlicht

Seit heute ist der zweite DLC für den Anime-Shooter Sword Art Online Fatal Bullet erhältlich. Dieser trägt den Titel Betrayal of Comrades und bringt neue Charaktere, Endgegner, Features und ein neues Szenario mit sich. Der DLC erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Falls ihr schon den Season-Pass von Sword Art Online Fatal Bullet besitzt, erhaltet ihr den DLC automatisch, allerdings kann dieser auch separat erworben werden.

Diese Inhalte erwarten euch in Betrayal of Comrades

  • Neuer Handlungsbogen und neue Charaktere: Spieler bekommen die Möglichkeit, das Geheimnis um Copy-ArFA-sys zu lüften. Außerdem schließen sich die Gun Gale Online Charaktere Clarence und Shirley den Kämpfern an und unterstützen den Protagonisten auf einem neuen Schlachtfeld.
  • Neue Bosse: Zwei neue Bosse erwarten die Spieler, die vom Samurai-Stil inspiriert sind und sich entweder als Meister des Schwertkampfs oder als Scharfschütze auszeichnen.
  • Basis Erweiterung: Die Basis des Spielers wird durch ein neues Gebiet erweitert. Außerdem wird das Umgestalten und Verstärken von Accessoires hinzugefügt. Bekannte Charaktere werden die Basis des Spielers besuchen und exklusive Quests anbieten.
  • ArFA-sys Transformation: Das ArFA-sys des Spielers kann seine Persönlichkeit je nach Geschlecht verändern.

Sword Art Online Fatal Bullet - [PlayStation 4]
  • Deine Wahl muss schneller und wirkungsvoller als eine Kugel sein! Werde der Held von Gun Gale Online im neuesten Teil von Sword Art Online: Fatal Bullet.
  • Zielgruppen-Bewertung: Unbekannt

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Bandai Namco Entertainment

Share This Post
Geschrieben von Jasmin Beverungen
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.