Nintendo Switch – Nintendo bannt Konsolen mit geklauter Software

Nintendo hatte vor allem in der Vergangenheit oft Probleme mit illegal kopierten Spielen. Jetzt hat Big N eine radikale aber wirksame Methode gefunden um dem ein Ende zu machen.

Nintendo Switch kann vollständig gebannt werden

Ein Hardware Exploit, der nicht mehr gepatcht werden kann, hatte die Switch erst vor wenigen Monaten für Hacker vollständig geöffnet. Um dem ein Riegel vorzuschieben hat Nintendo jetzt eine Möglichkeit gefunden zu erkennen ob ein Spiel rechtmäßig erworben wurde. Sollte der Check negativ ausfallen wird die betroffene Konsole sofort dauerhaft vollständig gebannt. Reddit User SciresM beschreibt, dass Nintendo erkennt ob die Daten einer Software von Nintendo selbst autorisiert wurden, auch ein Austausch der Headerdateien wie bei 3DS Titeln, sei nicht mehr möglich. Im Fall von digitalen Games ist es sogar noch einfacher da hier jede Software speziell mit der ID des Käufers signiert werden und auch weitere verschlüsselte Daten sorgen für eindeutige Identifikation. Stimmen die ID von Käufer und Nutzer nicht überein wird beim nächsten Verbinden mit Nintendos Diensten die Konsole gebannt und zwar permanent.

Quelle: gamesindustry.biz

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.