Pokémon Ultrasonne & Ultramond – Das letzte neue Pokémon der Alola-Region wurde entdeckt

Mit der Zeit werden auch noch nach Release eines Pokémon-Spieles der aktuellen Generation neue Pokémon entdeckt. So stellen uns nun Nintendo, The Pokémon Company und GameFreak ein neues Pokémon vor, das in der Alola-Region aus Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond beheimatet ist. Bislang ist allerdings unbekannt, wann das mittlerweile 807. Pokémon verteilt werden soll. Das neue Pokémon trägt den Namen Zeraora, ist vom Typ Elektro und kann in einem neuem Trailer bestaunt werden:





Ein Blitz mit starken Stromstößen

Das Mysteriöse Pokémon Zeraora schlägt ein wie ein Blitz! Dieses Pokémon erzeugt ein mächtiges Magnetfeld, indem es starke Stromstöße aus den Ballen an seinen Händen und Füßen ausstößt. Es nutzt dieses Feld, um zu schweben und blitzschnell durch die Luft zu flitzen. Seine Höchstgeschwindigkeit entspricht angeblich der eines Blitzeinschlags.

Im Gegensatz zu den meisten Elektro-Pokémon besitzt Zeraora kein Organ, das Strom erzeugen kann. Allerdings kann es die Elektrizität von externen Quellen sammeln, speichern und für sich selbst verwenden. Sollte es große Mengen an Elektrizität verbrauchen, sträubt sich das Fell auf dem ganzen Körper.

 

Quelle: Nintendo (via Pressemeldung)

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.