Call of Cthulhu – Mehrere Enden von einem Faktor abhängig

Momentan arbeiten die Entwickler Cyanide und Focus Home Interactive an einer Adaption von H.P. Lovecrafts geschaffenem Mythos, dem Cthulhu. Das Spiel soll den Titel Call of Cthulhu tragen und noch in diesem Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Im letzten Interview des PlayStation UK Magazines gab Lead Level Designer Romain Wiart eine neue Informationen zur Spielzeitlänge und den mehreren Enden des Spiels.

Grad des Wahnsinns bestimmt das Ende

Demnach soll es mindestens 12 – 15 Stunden dauern, bis ihr das Ende von Call of Cthulhu erreicht habt. Das Ende, welches ihr dann erblickt, ist abhängig von eurem Grad des Wahnsinns. Je nach Entscheidungen, die ihr im Spiel trefft, könnt ihr bestimmen, wie wahnsinnig euer Protagonist wird. Doch je wahnsinniger ihr werdet, desto weniger Optionen bleiben euch noch zur Verfügung, da die rationalen Entscheidungen wegfallen. Während der Missionen könnt ihr zudem nicht alle Optionen bestreiten, da eure Skills ebenfalls die Wahlmöglichkeiten einschränken. So müsst ihr die Story mehrmals durchspielen, um alle unterschiedlichen Enden zu erleben.

 

Quelle: wccftech.com

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Jasmin Beverungen
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!