Hangar 13 – Entlassungen beim Mafia Entwickler

2K Games hat gestern bekanntgegeben, dass ein Teil der Belegschaft von Mafia Entwickler Hangar 13 entlassen wurde. Was das für die Zukunft bedeutet, bleibt abzuwarten.

Hangar 13 verliert einen Teil des Teams

Via Kotaku kam die Nachricht, dass 2K Games einen Teil der Belegschaft des Mafia 3 Entwicklers entlassen hat. In einer Anfrage von Kotaku bestätigte der Publisher die Entlassungen. Man habe sich zu diesem Schritt entschlossen um sicher zu stellen, dass die Ressourcen des Teams an die zukünftigen Entwicklungspläne des Studios angepasst werden. Die Verkleinerung des Studios soll dabei aber keinerlei Auswirkungen auf aktuelle laufende Projekte haben. Wie viele Mitarbeiter entlassen wurden teilte 2K allerdings nicht mit, nach Angaben von Kotakus Quellen sollen etwa 150 gewesen sein.

“2K can confirm that there have been staff reductions at Hangar 13 in order to ensure that the studio’s resources are properly aligned with its long-term development plans. These reductions will not influence 2K’s ability to create and deliver its products that are currently in development. We never take these matters lightly, and are working with the affected employees to support them and explore potential opportunities throughout our organization.”

Quelle: Kotaku

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!