Destiny 2 – Morgen muss Bungie Farbe bekennen

Der Dawning Event hat in Destiny 2 für relativ wenig festliche Stimmung gesorgt. Vielmehr war es die Geburtsstunde des Hashtags #RemoveEververse. Morgen will sich Entwickler Bungie dazu äußern.

Destiny 2 Community hält dem Atem an

Morgen soll der erst “This Week at Bungie” Post erscheinen. Neben Infos zum nächsten Event Crimson Days, will Bungie sich auch zur Zukunft des MMO Shooters äußern. Über Weihnachten fluteten Fans die Foren mit dem #RemoveEververse aufrufen, nachdem die Mehrheit der Dawning Items erneut hinter Mikrotransaktionen geparkt wurden. Zudem sind trotz drei aktiver Plattformen (PS4, Xbox One und PC), die Nutzerzahlen ins bodenlose gefallen. Insbesondere Hardcore Spieler fühlen sich vom Entwickler im Stich gelassen. Was Bungie plant und ob diese Pläne Fans beruhigen können, bleibt abzuwarten.

Quelle: Bungie.net

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!