Pokémon GO – Die Start-Pokémon der 3. Generation

Immer mehr Anzeichen deuten darauf hin, dass bald die nächste Pokémon Generation starten dürfte. Die 3. Generation basiert auf den Spielen “Rubin” und “Saphir” und dürften daher in die Hoenn-Region führen. Ob wie auch in den beiden Spielen, alle 135 Pokémon ihren Weg in die App finden, ist nicht bekannt. Aber wie wir schon wissen, kommen passend zu Halloween bereits die ersten Generation 3 Pokemon ins Spiel. Neben der Geister Pokémon Zobiris, Banette und weitere neue Pokémon gibt es zu Halloween auch viele Süßigkeiten für die Trainer zu erbeuten. Aber der Focus dürfte verständlicher weise auf den neuen Geist-Pokémon liegen, doch diese haben ihre ganz eigenen Fähigkeiten- auf die jeder Trainer vorbereitet sein sollte. Mit Generation 2 änderte sich bereits der Ablauf der Start-Pokémon, wo man in Generation 1 noch eines der drei Start-Pokémons Bisasam, Glumanda und Schiggy aussuchen durfte, mussten die Trainier diese in der nächsten Generation schon selbst fangen oder aus Eiern schlüpfen lassen. Daher kann stark davon ausgegangen werden das es mit kommenden Generation genauso gehandhabt wird.Die Starter für Generation 3 sind wie folgt:

Geckarbor #252

  • Pokémon-Typ: Pflanze
  • Stark gegen: Wasser, Gestein und Boden
  • Schwach gegen: Eis, Feuer, Gift, Käfer und Flug
  • Beschreibung: Geckarbor ist ein ruhiges und beherrschtes Pokémon. Wenn es von einem stärkeren Feind zornig anstarrt wird, erwidert es dessen bösen Blick und weicht kein Stück zurück.

Reptain #253

  • Pokémon-Typ: Pflanze
  • Stark gegen: Wasser, Gestein und Boden
  • Schwach gegen: Eis, Feuer, Gift, Käfer und Flug
  • Beschreibung: Reptain kann sich mit seinen Blättern, die aus seinem Körper herauswachsen im Wald hervorragend tarnen. Dieses Pokémon ist ein Meister darin, auf Bäume des Dschungels zu klettern.

Gewaldro #254

  • Pokémon-Typ: Pflanze
  • Stark gegen: Wasser, Gestein und Boden
  • Schwach gegen: Eis, Feuer, Gift, Käfer und Flug
  • Beschreibung: Auf seinem Rücken wachsen gelbe Samen. Darin sind Nährstoffe, die Bäume beleben und stärken können. Dieses Pokémon achtet mit viel Fürsorge darauf, dass es den Bäume seines Waldes gut geht.

Flemmli #255

  • Pokémon-Typ: Feuer
  • Stark gegen: Pflanze, Eis, Käfer und Stahl
  • Schwach gegen: Wasser, Gestein und Boden
  • Beschreibung: Flemmli ist wie eine kleine Klette. Es schlurft immer hinter seinem Trainer her. Dieses Pokémon spuckt sehr heißes Feuer, das seinen Feinden ordentlich einheizt.

Jungglut #256

  • Pokémon-Typ: Feuer/Kampf
  • Stark gegen: Käfer, Pflanze, Eis, Unlicht, Stahl und Feuer
  • Schwach gegen: Wasser, Boden, Flug und Psycho
  • Beschreibung: Jungglut hat stark tranierte Beine und Oberschenkel, weil er viel über Felder und Berge läuft. Dadurch kann er beim Angriff 10 Tritte pro Sekunde ausführen.

Lohgock #257

  • Pokémon-Typ: Feuer/Kampf
  • Stark gegen: Käfer, Pflanze, Eis, Unlicht, Stahl und Feuer
  • Schwach gegen: Wasser, Boden, Flug und Psycho
  • Beschreibung: Lohgock Beine sind noch stärker, mit ihnen kann er unglaublich hohe Distanzen beim Springen überwinden. Wenn Lohgock zuschlägt hinterlässt das Pokémon verkohlte Gegner.

Hydropi #258

  • Pokémon-Typ: Wasser
  • Stark gegen: Feuer, Wasser, Eis und Stahl
  • Schwach gegen: Elektro und Pflanze
  • Beschreibung: An Land kann Hydropi große Felsen heben, indem es seine vier Füße unter den Felsen stellt und ihn daraufhin anhebt.

Moorabbel #259

  • Pokémon-Typ: Wasser/Boden
  • Stark gegen: Elektro, Feuer, Stahl, Gift und Gestein
  • Schwach gegen: Pflanze
  • Beschreibung: Moorabbels Körper ist mit einem klebrigen Film überzogen, durch den es an Land erst überleben kann.

Sumpex #260

  • Pokémon-Typ: Wasser/Boden
  • Stark gegen: Elektro, Feuer, Stahl, Gift und Gestein
  • Schwach gegen: Pflanze
  • Beschreibung: Sumpex ist unglaublich stark. Daher kann er auch ohne Porbleme Felsen bewegen, die mehr als eine Tonne wiegen.

Quelle: bisafans

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.