Stifled VR – Horrortitel erscheint am 31. Oktober für PlayStation VR

Das Entwicklerstudio Gattai Games aus Singapur veröffentlicht mit Stifled VR nach drei Jahren Entwicklungszeit einen außergewöhnlichen Horrortitel für PlayStation VR. In der Rolle von David Ripley liegt es am Spieler, die geheimnisvolle Welt zu erkunden. Durch ein schicksalhaftes Ereignis ist der Protagonist völlig erblindet, was zur Folge hat, dass sich die Umgebung nur mit Hilfe der eigenen Stimme erkunden lässt – hierzu kann das im Headset integrierte Mikrofon verwendet werden. Während laute Geräusche die düstere Welt offenbaren, machen sie gleichzeitig Schurken aller Art auf den Spieler aufmerksam. Strategisches Spielen entscheidet über Leben und Tod in der beklemmenden Atmosphäre von Stifled VR.

Stifled VR erscheint offiziell am 31. Oktober 2017 für die PlayStation 4. Wann die PC-Fassung veröffentlicht wird, ist derzeit nicht bekannt.

 

 

Quelle: Sony Interactive Entertainment via Pressemeldung

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
ist bereit für neue Herausforderungen in 2019.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.