Call of Duty: WW2 – Neuer Mehrspielermodus und Mehrspielerkarte vorgestellt

Das Release des neusten Kriegsshooter-Ablegers, Call of Duty WW2 rückt immer näher. Nun hat Micheal Condrey, seines Zeichens Chefentwickler bei Sledgehammer Games eine weitere Karte und den Gridiron-Spielmodus präsentiert.

Faul, Elf Meter, TOR!

Die Karte spielt im vom Krieg gezeichneten London und ist für Herrschaft und Team-Deathmatches ausgelegt. Verwinkelte Docks, ein roter Doppeldecker-Bus und ein als Schutzbunker umfunktionierter Pub. Des Weiteren wurde auch der neue Spielmodus Gridiron vorgestellt. Dabei müssen die Spieler einen Fussball in eine Zielzone bringen. Das erinnert stark an den Uplink-Modus, welcher schon in einigen Vorgängern des Spiels Anwendung fand. Call of Duty: WW2 erscheint am 3. November 2017 für PC, PS4und Xbox One.





 

Quelle: Call of Duty (via Youtube)

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.