FIFA 18 – Ohne Online-Modus auf der Switch

Die Sportspielreihe FIFA zieht sportbegeisterte Gamer seit 1993 in seinen Bann. Angefangen auf dem Sega Mega Drive ist FIFA mittlerweile nicht mehr aus der Welt der Videospiele weg zu denken. Der neuste Ableger, FIFA 18 hat es sogar auf Nintendos neues Flaggschiff Switch geschafft. Allerdings mit einigen Einbußen.

Nintendo Switch-Version ohne Online Modus

Unter anderem ist bei der Switch-Version von FIFA 18 auf den Online-Modus verzichtet worden. Electronic Arts äußerte sich bereits dazu. Offenbar fehle eine Konsolenweite Onlinestruktur, um den Online-Modus zu implementieren. Zwar hätten Spiele wie Mario Kart 8 einen Online-Modus, allerdings stüzen sich diese Games auf ein eigens dafür entwickeltes System. EA war anscheinend nicht bereit, solch ein System für die Switch-Version ihres Fussball Simulators zu entwickeln. Jedoch können Spieler immer noch via Peer-to-Peer Verbindungen gegeneinander antreten.

 

Quelle: Eurogamer

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.