Detroit: Become Human – Auswertung der gamescom-Demo

Detroit: Become Human, das neue Spiel für die PlayStation 4 von Quantic Dream und seinem Schöpfer David Cage (Heavy Rain und Beyond: Two Souls) ist in der Zukunft der US-amerikanischen Metropole Detroit angesiedelt. Hochentwickelte Androiden spielen darin die Hauptrolle. Mit seinen Entscheidungen nimmt der Spieler Einfluss auf den Verlauf der Geschichte und somit auch auf das Schicksal der Protagonisten: Kara, Marcus und Connor.

Auf der gamescom 2017 war der Titel das erste mal öffentlich anspielbar. Insgesamt wurde die Geiseldemo 4600 mal durchgespielt. Im Schnitt benötigten die Spieler dafür 16 Minuten, wovon 5 Minuten für die Verhandlung zwischen Daniel (dem Geiselnehmer) und Connor (einem der drei Protagonisten) aufgewendet wurde. Während Emma (die Geisel) in 90% der Fälle gerettet wurde, musste Connor bei 59% sein Leben lassen. Knapp ein Drittel der Spieler (29%) erschossen Daniel. Exakt die Hälfte hat ein Herz für Tiere und rettete den Fisch.

 

https://youtu.be/7BlkV1t2l08

 

Quelle: Sony Interactive Entertainment via Pressemeldung

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.