Assassin’s Creed Origins – Interaktiver Lernmodus angekündigt

Der Release von Assassin’s Creed Origins rückt immer näher. Viele Fans der Reihe sind wirklich gespannt, was da auf sie zu kommt. Auf Grund dessen hat Ubisoft jetzt wieder einige interessante Informationen über das neue Assassinenabenteuer veröffentlicht.

Spielend was über Geschichte lernen

Schon in den vorherigen Teilen der Spielreihe hatte man die Möglichkeit, geschichtliches Wissen rund um diverse Bauwerke, Personen oder Familien des jeweiligen Settings zu erfahren. Mit Assassin’s Creed Origins wird diese Idee auf ein neues Level angehoben. Die Spieler haben die Möglichkeit, fern ab von Zeitdruck, kämpfen oder sonstigen Einschränkungen, interaktive Nachbildungen des alten Ägyptens zu erkunden. Von Alexandria über das Gizeh Plateau bis hin zum Fayyum-Becken kann alles erkundet werden. Dabei wurde Ubisoft von renomierten Historikern und Ägyptologen unterstützt. Der Fokus liegt unter anderem auf den großen Pyramiden, den Mumifizierungen und natürlich das Leben der Kleopatra. Assassin’s Creed Origins erscheint am 27. Oktober 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

Assassins Creed Origins

Quelle: Ubisoft (via ACCouncil)

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.