Sword Art Online: Fatal Bullet – Darum kommt keine Switch-Version

Bald gibt es mit Sword Art Online: Fatal Bullet ein neues Abenteuer mit Kirito, Asuna und Co. für den PC, die PS4 und die Xbox One. Nachdem frühere Sword Art Online-Spiele Playstation-exklusiv waren, kommt der neueste Titel nun also auf mehrere Plattformen. Doch für Nintendo-Fans gibt es schlechte Nachrichten: Bislang ist keine Swich-Version geplant. Produzent Yosuke Futami erklärte nun auch, warum dies so ist.

Drei Jahre Entwicklung

Der Grund für eine fehlende Switch-Version von Sword Art Online: Fatal Bullet ist im Grunde recht simpel: Das Spiel befindet sich seit drei Jahren in Entwicklung, und zu diesem Zeitpunkt gab es die Switch schlicht noch nicht.  Bislang gibt es auch noch keine Pläne, eine Switch-Version zu einem späteren Zeitpunkt zu veröffentlichen, doch laut Futumi wird es in Betracht gezogen werden, wenn die Nachfrage hoch genug ist.

Quelle: dualshockers

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.