Call of Duty: WWII – Altersfreigabe bekannt gegeben

Anfang November erscheint mit Call of Duty: WWII der neue Ableger der beliebten Ego Shooter Reihe aus dem Hause Activision. Anstatt in ferner Zukunft geht nun zurück in die Vergangenheit und zurück zu den Anfängen der Reihe. Heute hat Activision bekannt gegeben, ab wie viel Jahren der Shooter gekauft werden kann und ob dafür Schnitte nötig waren. Große Überraschungen bleiben jedoch aus, denn der 2.Weltkriegsshooter erscheint am 3. November mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren. Somit darf der Shooter wieder nur an volljährige Spieler verkauft werden. Zudem wird das Spiel ohne große Schnitte bei uns erscheinen. So werden der Zombiemodus und der Multiplayerpart, identisch mit der Internationalen Fassung sein. Kleine Schnitte betrafen lediglich den Storypart, bei dem Hakenkreuze und andere Symbole verfassungswidriger Organisationen gemäß § 86a StGB entfernt und  ersetzt worden. Neben diesen Symbolen wird auch die Kampagne identisch mit der internationalen Fassung sein und auch optional in englischer Sprache spielbar sein.

Call of Duty: WWII – Offizieller Story-Trailer


Quelle: YouTube (Call of Duty)

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.