Rocket League – Zwei Karten erhalten umfangreiche Anpassungen

Im Zuge der Season 6 von Rocket League werden zwei Arenen völlig neu gestaltet. Entwickler Psyonix hat sich im Vorfeld viel Feedback aus der eSport-Community genommen, wodurch die Änderungen nötig waren. Bei den zwei Karten handelt es sich um “Wasteland” und “Starbase Arc”. Auf beiden Karten war das Layout deutlich anders als alle anderen Spielarenen. Dies sorgte vor allem bei wettbewerbsorientierten Spieler für eine Menge Ärger, wodurch man sich entschied die beiden Arenen grundlegend umzugestalten und an den üblichen Arenen anzupassen. Entwickler Pyonix ist sich bewusst, dass die Änderungen nicht bei allen Fans Anklang finden wird. Deshalb entschuldigte man sich auf der offiziellen Website bei diesen Fans. Dabei betonte man, dass die ursprünglichen Layouts der beiden Karten in privaten Matches gespielt werden können.

Quelle: rocketleague.com

Share This Post
Geschrieben von Kevin Kreisel
Freier Redakteur von NAT-Games.de
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.