Gewinnspiel – Wir verlosen 3x Ever Oasis inkl. Super Sand (Beendet)

Das Oasenspiel Ever Oasis bietet euch eine ganze Menge Abwechslung. Ihr könnt Dungeons durchforsten, nach Items suchen, Ausrüstung craften, Gegner bekämpfen, Läden managen und vieles mehr. Dabei wird euch eine liebevoll gestaltete Umgebung präsentiert, die voller knuddeliger Charaktere ist. Doch abseits der prachtvollen Umgebung erwarten euch Rätsel und Gegner, die vom Schwierigkeitsgrad her kaum fordern. Solltet ihr also auf schwierige Kämpfe aus sein, kann euch Ever Oasis nicht viel bieten. Doch sucht ihr ein Spiel, bei dem es auf Teamplay ankommt und bei dem ihr euch bei der Gestaltung eurer eigenen Oase austoben könnt, dann kommt ihr an Ever Oasis nicht vorbei. Hier gehts zum vollständigen Test.

 

Diese Preise kannst du gewinnen:

Gewinner 01: 1x Ever Oasis für den 3DS inkl. Super Sand (Sand der sich zusammenhält und trotzdem formbar ist)

Gewinner 02: 1x Ever Oasis für den 3DS inkl. Super Sand (Sand der sich zusammenhält und trotzdem formbar ist)

Gewinner 03: 1x Ever Oasis für den 3DS inkl. Super Sand (Sand der sich zusammenhält und trotzdem formbar ist)

 

Was musst du dafür tun?

1.) Du bist Fan unserer Facebook-Seite, folgst uns auf Twitter und Instagram

2.) Du ließt die Fun Facts zu Wüsten und Oasen und schreibst uns eine E-Mail (gewinnspiel@nat-games.de) mit Antwort folgender Frage: In welcher Wüste hat es in einigen Teilen seit 400 Jahren nicht geregnet?

 

Fun Facts: Wüsten und Oasen

Trockene Fakten

  • Als Wüste gilt eine Region, die wegen Kälte oder Trockenheit zu weniger als 5 Prozent von Vegetation bedeckt ist.
  • Etwa 10 Prozent der gesamten Erdoberfläche und 20 Prozent der Landfläche sind Eis- oder Trockenwüsten. Zusammen mit den Halbwüsten nehmen sie sogar ein Drittel der Landfläche unseres Planeten ein, knapp 50 Mio. km2.
  • Die größte Wüste der Welt ist nicht die Sahara, sondern die Antarktis mit einer Fläche von fast 14 Mio. km2. Bei Temperaturen von bis zu -90 Grad gedeihen dort keine Pflanzen.
  • Die Temperaturen in Sandwüsten können zwischen 45 Grad am Tag und -20 Grad in der Nacht schwanken.
  • Die trockenste Region der Erde ist die südamerikanische Atacama-Wüste an der Pazifikküste zwischen Chile und Peru. Im Durchschnitt fallen hier jährlich nur 12 mm Regen. In Deutschland sind es 600 bis 1000 mm.
  • An einigen Stellen der Atacama-Wüste soll es seit 400 Jahren nicht geregnet haben.

 

Die Wüste lebt

  • Pflanzen und Tiere, die in der Wüste überleben wollen, müssen Meister darin sein, Wasser zu gewinnen und zu speichern.
  • Das hitzebeständigste Tier ist die Wüstenameise (Cataglyphis bicolor), die in der Sahara sowie in West- und Zentralasien vorkommt. Sie hält sogar Temperaturen von mehr als 50 Grad aus.
  • Das Dromedar speichert Wasser in seinem Magen und in vergrößerten, roten Blutkörperchen. So überlebt es 14 Tage, ohne zu trinken. Nachdem arabische Nomaden das sogenannte „Wüstenschiff“ domestiziert hatten, konnten sie mit ihm die Wüsten durchqueren wie Seefahrer die Ozeane.
  • Die charakteristischsten Pflanzen der Wüsten Amerikas sind die Kakteen: Dank flacher, weit verzweigter Wurzeln erwischen sie jeden Regentropfen, der in ihrer Nähe fällt. Sie speichern das Wasser, und manche überleben jahrelang ohne Regen. Zudem vermindern glatte Oberflächen die Verdunstung, und Stacheln hindern Tiere daran, die Kakteen als Wasserspender zu nutzen.

 

Oasen – Grüne Inseln in der Wüste

  • Das Wort Oase kommt vom altgriechischen Oasis, das wiederum auf das altägyptische „ouahe“ zurückgeht und „bewohnter Ort“ bedeutet.
  • Die größte Oase der Erde ist das Niltal in Ägypten. Das Land, praktisch eine einzige Flussoase, würde ohne den Nil nicht existieren.
  • Geheimnisvoll ist die verschwundene Oase Zerzura, die ebenfalls in der Libyschen Wüste gelegen haben soll. Laut mittelalterlichen Handschriften existierte dort eine „Weiße Stadt“. Sie ist aber bis heute nicht entdeckt worden.

 

Die Teilnahmebedingungen:

Die eingetragene E-Mail-Adresse muss korrekt sein, da der Gewinner sonst nicht benachrichtigt werden kann. Sollte der Gewinner sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung mit der NAT-Games Redaktion in Verbindung setzen, verfällt der Gewinn. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich. Gewinnausschüttung ab 14 Jahren. Redakteure von NAT-Games sind von der Verlosung ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Auslosung beginnt unmittelbar nach Ende der Teilnahmefrist, spätestens einen Monat nach Gewinnspielende. Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Teilnahmeschluss ist der 16. August 2017. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Abbildungen können vom Original abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Informationen zur Teilnahme auf Facebook, Twitter und Instagram bitte hier klicken!

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Vielen Dank an Nintendo für die Bereitstellung der Preise.

 

 

Vielen Dank für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel. Die Gewinner wurden erfolgreich auf den eingetragenen E-Mail-Adressen über den Gewinn informiert. Die Auslosung fand am 20.08.2017 per Zufallsprinzip statt.

 

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.