Hearthstone – Neue Erweiterung “Ritter des Frostthrons”

Schon letzte Woche kündigte Blizzard die neue Hearthstone Erweiterung an, zu diesem Zeitpunkt hüllte Blizzard sich was den Titel und das Thema betrifft aber noch in Schweigen. Nun ist es allerdings soweit, die neuste Erweiterung wird den Titel “Ritter des Frostthrons” tragen und wird sich Rund um das Thema des Todesritters drehen. Sie soll, wie schon die vorherige Erweiterung “Reise nach Un’Goro” stolze 135 Karten mit sich bringen und Zeitlich ungefähr im August erscheinen.

Die Geißel. Todesritter. Der Lichkönig! Das sind einige der furchteinflößendsten und tragischsten Geschichten von Azeroth.

Die Seelensog Karte mit dem neuen Effekt “Lebensentzug”

 

Bisher hat Blizzard lediglich die ersten fünf Karten vorgestellt, um den Spielern einen kleinen Einblick zu gewähren und damit aber auch schon die größten Neuerungen enthüllt. Vorallem erhalten die Erweiterung immer ein speziellen “Schlagwort” im Fall von “Ritter des Frostthrons” ist es “Lebensentzug”. Denn sobald eine Karte mit Lebensentzug gespielt wird und Schaden macht, wird der Spieler (der die Karte gespielt hat) um den gleichen Wert geheilt. Das Highlight der Erweiterung stellen allerdings die neuen legendären Heldenkarten dar, diese umhüllen eurem Helden nach dem ausspielen mit der Essenz des Untodes und verwandelt euren Helden anschließend in einen Todesritter. Natürlich erhält jeder Todesritter je nachdem, welche Klasse ihr zuvor gewählt habt spezielle Fähigkeiten. Als legendärer Held wird die Jäger unter euch beispielsweise Todespirscher Rexxar erwarten. Wollt ihr diese Karte ausspielen müsst ihr dafür 6 Mana hinblättern, erhaltet dafür dann fünf zusätzliche Rüstungspunkte und der Kampfschrei wird allen feindlichen Dienern zwei Punkte Schaden zufügen. Zusätzlich dürft ihr zwei Mal aus drei Wildtier-Karten wählen und erstellt euch so euer eigenes zombifiziertes Wildtier.

Die Todespirscher Rexxar Karte

 

Natürlich kommt Ritter des Frostthrons, wie jede Erweiterung zuvor auch mit einem neuen Spieldeck. Als Spieler betretet ihr von nun an die Eiskronenzitadelle und auch dieses neue Deck ist wie immer entsprechend des Themas der Erweiterung designed. In diesem Fall also in Blautönen gehalten und mit viel Eis und Eiskristallen versehen. In der Zitadelle stehen euch neben des Multiplayer Matches zusätzlich acht Missionen bevor. Im Prolog kämpft ihr euch durch die mächtigsten Bewohner der Eiskronenzitadelle, bevor eure Prüfung mit einem Duell gegen den Lichkönig höchstpersönlich ihr Ende findet. Diese Missionen werden nichts kosten, winken aber mit schönen Belohnungen. Denn sobald ihr alle Missionen abgeschlossen habt, erhaltet ihr drei Kartenpackungen für Ritter des Frostthrons.

Das neue Kartendeck in Ritter des Frostthrons

 

Hearthstone ist ein free-2-play Spiel somit habt ihr die Möglichkeit euch die neuen Kartensets durch erspielte Münzen freizuschalten oder direkt 50 Kartensets im aktuellen Vorverkauf für 49,99 Euro im Blizzard-Shop zu kaufen. Spieler die sich dazu entschließen die 50 Kartensets im Shop zu erwerben, erhalten zusätzlich sofort den seelenverschlingenden Frostgram-Kartenrücken. Zu Guter letzt wollen wir euch natürlich nicht das aktuelle Ankündigkungsvideo zu “Ritter des Frostthrons” vorenthalten:

Quelle: battle.net

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.