Overwatch – Doomfist endlich offiziell angeteased

Overwatch-Fans warten nun schon seit geraumer Zeit auf Doomfist, einen Helden, von dem bekannt ist, dass er irgendwann ins Spiel kommen soll. Bislang verliefen sich die Gerüchte jedoch immer im Sand, auch als Orisa als neue Heldin angeteased wurde, war von Doomfist die Rede. Er griff den Flughafen in Numbani an, an welchem Efi die Bauteile für Orisa gesammelt hatte. Nun gibt es einen weiteren fiktionalen News-Artikel, in dem Doomfist nun wohl tatsächlich als neuer spielbarer Held angeteased wird.

Der Ausbruch von Doomfist

Wenn es um neue Helden für Overwatch geht, verwendet Blizzard gerne außergewöhnliche Methoden, um diese anzukündigen. Bestes Beispiel war das ARG für Sombra. Nun gibt es also einen Artikel, in dem von einem Angriff der Terrororganisation Talon die Rede ist. Ihr Ziel war die Befreiung von Akande Ogundimu, besser bekannt als Doomfist. Nachdem dessen Handschuh entwendet wurde, griff er den Flughafen an, wie in der Teaser-News von Orisa beschrieben. Eine offizielle Ankündigung für einen neuen spielbaren Helden ist dies zwar noch nicht, es passt allerdings in Blizzards Release-Schema.

Quelle: playoverwatch

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.