WoW Legion – Erster Hotfix für Patch 7.2.5

Diese Woche erschien Patch 7.2.5 in World of Warcraft und schon folgenden am 21. Juni die ersten Klassenanpassungen. Dabei gehen einige Klassen, trotz Beschwerden der Spieler weiterhin leer aus, da nicht jede Spezialisierung einen Hotfix erhält. Blizzard hat angegeben das es sich bei diesem Hotfix nur um einen der ersten handelt, da weiterhin Daten von den Live Servern gesammelt werden müssen. Bisher liegen die Hotfixes nur auf Englisch vor, werden aber in Kürze aktulisiert:

Demon Hunter

  • Vengeance
    • Damage of all abilities reduced by 5%.
    • Spirit Bomb damage reduced by 33%.

Hunter

  • Survival
    • Damage of all abilities increased by 3%.

Mage

  • Arcane
    • Damage of all abilities increased by 3%.
  • Fire
    • Damage of all abilities increased by 3%.

Monk

  • Brewmaster
    • Stagger now has 40% effectiveness against Magic damage (was 50%).

Paladin

  • Retribution
    • Damage of all abilities increased 3.5%

Priest

  • Discipline
    • Evangelism now has a duration of 6 seconds (was 7 seconds).

Shaman

  • Elemental
    • Damage of all abilities increased by 3%.
    • Smoldering Heart proc chance is now 10% per 100 Maelstrom spent (was 20%).

Warlock

  • Affliction
    • Damage of all abilities reduced by 5%.
  • Destruction
    • Damage of all abilities reduced by 5%.

Warrior

  • Arms
    • Trauma can no longer Critically Strike.
    • Damage of all abilities reduced by 4%

 

Quelle: eu.battle.net

Ehemaliger Redakteur
Geschrieben von
Dieser Beitrag wurde von einem ehemaligen Redakteur veröffentlicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.