Pokémon GO – Niantic plant neuen AR-Spielplatz

Erst vor kurzem stellte Niantic eine Tech-Demo vor, in der die verbesserte Augmented-Reality-Funktionen von Pokémon GO vorgestellt wurde und damit zeigt Niantic in welche Richtung sind Pokémon GO in der Zukunft bewegen könnte. Laut pokemongohub.net verbessertes besagte AR Funktion die direkte Begegnung mit Pokémon in der Kamerafunktion und somit im Umfeld der Spieler erheblich. Zusätzlich werden den Spielern auch noch deutlich mehr Interaktion mit dem eigenen Pokémon über den neuen AR-Spielplatz. Da es sich bei der Vorstellung bisher noch um eine Demo handelt, sind entsprechend noch einige Bugs und Grafikfehler vorhanden, aber es lässt sich schon deutlich erahnen in welche Richtung es geht. Bisher sind schon folgende Optionen in der Demo verfügbar:

  • Der Sandbox-Modus, darin könnt ihr ein Pokémon in der AR-Anzeige umher bewegen
  • Bisher können die Pokémon nicht mit- und untereinander interagieren und verfügen über keine Kollisionsabfrage
  • Bisher sind keine weiteren Interaktionen, wie füttern, streicheln u.ä. verfügbar
  • Die Pokémon verfügen noch über keine Bewegungsanimationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bisher steht noch nicht fest, ob und wann diese Demo ins eigentliche Spiel eingefügt wird. Sollte Niantic hierzu neue Informationen bereit stellen, werden wir euch darüber informieren.

 

Quelle: pokemongohub.net

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.