Pokémon GO – Vorschläge für neue PokéStops bald wieder möglich

Neben den vielen Pokémon die es weltweit zu fangen gibt, sind PokéStops wohl eine der wichtigsten Säulen von Pokémon GO. Schließlich können sich Trainer weltweit versammeln und Lockmodule nutzen um Pokémon in der Umgebung anzulocken und zu fangen. Aber vor allem sind PokéStops in regelmäßigen Abständen Lieferanten für zahlreiche Ingame Gegenstände. Als die Mobil App erschienen ist, konnte man als Spieler bei Niantic Vorschläge für die Positionierung weiterer Pokéstops einreichen. Dabei erhielt Niantic so viele Anfragen und Einsendungen, dass sie mit der Nachbearbeitung nicht hinterher gekommen sind und so wurde diese Funktion kurzer Hand wieder deaktiviert. Die Webseite pokemongohub.net berichtete nun aber, dass Niantic die Funktion für die Vorschläge neuer PokéStops wieder aktivieren will und beruft sich dabei auf einen Twitterbeitrag des Niantic-Supports.

Pokemongohub.net berichtet das Niantic sich dabei an dem Open-Portal-Recon-Tool von Ingress orientieren will. Vermutlich wird Niantic die Möglichkeit der Einreichung eines Standort-Vorschlages vorerst nur Spieler mit einem hohen Ingame Level anbieten.

Quelle: pokemongohub.net

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.