Zelda: Breath of the Wild – Künftige Zelda-Titel vielleicht alle Open World Spiele

The Legend of Zelda: Breath of the Wild reißt mit seiner offenen Welt derzeit sowohl Zeldafans als auch Nicht-Zeldafans vom Hocker. Perfekte Wertungen, Lobpreisungen und ein noch ausstehender DLC lassen auf eine rosige Zukunft von Zelda hoffen. Und so wurde Zelda-Produzent Eiji Aonuma in einem Interview mit der Famitsu auf das Thema Open World angesprochen. Seine Überlegungen für die Zukunft von Zelda sind dabei recht interessant.

Werden alle künftigen Zelda-Titel Open World Spiele?

Die offene Welt ist wahrscheinlich der größte Pluspunkt von Breath of the Wild. Und so wundert es nicht, dass Aonuma darüber nachdenkt, auch in Zukunft auf die Open World-Mechanik zu setzen.

“Ich denke, dass in Zukunft die offene Welt der Standard für Zelda sein wird”, so Aonuma.

Bis es einen neuen Zeldateil geben wird, könnte einige Zeit ins Land gehen. Der letzte Teil vor Breath of the Wild ist 6 Jahre her, Skywar Sword aus dem Jahre 2011. Bleibt abzuwarten, ob auch Links nächstes Abenteuer in einer offenen Welt stattfinden wird. Komplett von der Dungeon-Mechanik wird sich Nintendo aller Voraussicht nach jedoch nicht wegbewegen.

 

Quelle: Polygon

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.