Final Fantasy – TV Serie im Herbst auf Netflix

Das bekannte RPG Franchise Final Fantasy hat seit Beginn der Reihe große Wellen in der Popkultur geschlagen. Nun steht der Serie ein großer Schritt bevor – nämlich der auf die Fernsehbildschirme dieser Welt. Der Final Fantasy 14 bekommt nämlich eine eigene Serie.

Final Fantasy: Daddy of Light im Herbst 2017 auf Netflix

Während die Serie zu Final Fantasy 14 in Japan bereits im April über die Bildschirme flimmert, muss sich der Rest der Welt bis zum Herbst 2017 gedulden. Dann soll die Serie in den Netflix-Datenbanken weltweit erscheinen. Die Show wird aus einem Mix aus live-action Szenen und in-game Footage bestehen. In den Hauptrollen spielen Yudai Chiba und Ren Osugi. Letzterer könnte einigen vielleicht aus Full Metal Yakuza oder Dead or Alive bekannt sein.

Der offizielle Name der Serie lautet Final Fantasy 14: Hikari no Otousan, oder Final Fantasy 14: Daddy of Light.

 

Quelle: GameSpot

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.