Die besten Spiele Alternativen zu FlatOut

In wenigen Tagen feiert eine sehr beliebte Rennspiel-Serie ihr Comeback auf den Konsolen. Mit FlatOut 4: Total Insanity erscheint der mittlerweile siebte Teil der Reihe für PlayStation 4 und Xbox One. Erfolgreich waren die Teile allerdings nicht immer, denn nach dem Entwicklerwechsel zu Team6 wurden die Titel immer schlechter. Zeit also für den französischen Entwickler Kylotonn, der nun den neuen Teil entwickelt. Doch welche guten Alternativen gibt es eigentlich zu FlatOut? Wir haben uns das Rennspielgenre mal genauer angesehen und einige interessante Titel gefunden.

 

DiRT Showdown

Mit der DiRT-Reihe ging Codemasters bereits einen leicht anderen Weg als noch mit den normalen Colin McRae Rallye-Titeln zuvor. Einen richtigen Ableger der Reihe feierte man dann mit DiRT Showdown im Jahre 2012 auf dem PC, der PS3 und Xbox 360. Anders als die Titel aus der Hauptreihe ist das Spiel eher arcadelastig und orientiert sich eher an der FlatOut-Reihe. Es gibt bekannte Rundkurse, aber auch Stuntevents und Zerstörungsshows, in denen es natürlich darum geht, die Gegner möglichst in viel Schrott zu verwandeln. Dabei sind alle Rennen bzw. Modi mit einer großen Showevent-Kulisse untermalt in der Scheinwerfer, Pyrotechnik, Zelte mit Merchandise und jede Menge Zuschauer Teil des Spektakels sind. Ähnliche Destruction Derbys also wie bei der Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab. Zusätzlich zum normalen Singleplayer gibt es auch einen Multiplayer-Modus für bis zu acht Spieler und auch einen lokalen Splitscreen-Modus. Anfang dieses Jahres gab es das Spiel als Sonderaktion im Humble Store kostenlos zum “Kauf”, wodurch der Titel nochmals für Aufregung sorgte. Im Sommer erscheint zudem der mittlerweile vierte Teil der Hauptreihe DiRT. Ob es irgendwann noch einen zweiten Teil von Showdown geben wird, ließ Codemasters bislang offen.

dirt-showdown-wallpaper-logo-nat-games-ingame-gameplay

Auch erfolgreiche Spielereihen versuchen sich gerne mal mit einem Ableger an Stock Car- und Zerstörungsrennen.

 

Crashday

Im Frühjahr 2006 erschien mit Crashday ein ähnlich aufgebauter Titel wie FlatOut exklusiv für den PC. In insgesamt sieben Spielmodi geht es hauptsächlich um das Zerstören von Fahrzeugen und das Gewinnen von Rennen. Um genau dies zu erreichen, stehen einem verschiedene Waffen zur Verfügung. Darunter befinden sich Raketenwerfer oder eine Gatling-Gun. Des Weiteren ist es möglich seine Fahrzeuge zu Tunen und sie so in Sachen Leistung, Panzerung und Optik zu verbessern. Die Rennstrecken sind abwechslungsreich gestaltet, sodass man in verschiedenen Arenen, auf Landstraßen und Hügellandschaften seine Rennen ausführt. Hauptaugenmerk ist allerdings das Wrecking-Match, in dem es um die Zerstörung der gegnerischen Fahrzeuge geht. Aber auch Last Man Standing, die Stuntshows, Hold the Flag und Pass the Bomb sorgen für den richtigen Spielspaß. Mittlerweile sind die offiziellen Server durch die Insolvenz von den Replay Studios, die den Titel mit entwickelten, abgeschaltet. Seit 2009 gibt es allerdings neue Master-Server, um den Multiplayer des Titels weiter spielen zu können. Im Juli 2016 kündigten die Moon Byte Studios an, das Spiel in einer neuen Version auf Steam zu veröffentlichen – samt Multiplayer. Am 10. März 2017 gab man dem Projekt den Untertitel Redline Edition. Somit steht dem Comeback des recht erfolgreichen Titels nur noch die Optimierung im Wege, bis wir endlich wieder Runden gegen unsere Freunde fahren können. Spätestens mit dem Steam-Release wird Crashday wieder eine sehr gute Alternative zu FlatOut.

crashday-nat-games-wallpaper-ingame-gameplay

In Crashday geht es, wie der Name schon verrät, ums Zerstören von Fahrzeugen.

 

Wreckfest (Next Car Game)

Bugbear Entertainment ist zurück, zwar nicht mit FlatOut, aber dafür mit Wreckfest, dem eigentlichen Nachfolger zum Original. Nachdem das Entwicklerstudio die Rechte an FlatOut verlor, haben sie sich der Ridge Racer Serie zugewandt. Mit einer Mischung aus Offroad-Rennen und Destruction Derby will der Entwickler nun mit Wreckfest (ehemaliger Arbeitstitel Next Car Game) an die alten Erfolge anknüpfen. Aktuell befindet sich der Titel noch in der Entwicklung, kann durch das Early Access Programm bei Steam allerdings bereits bezogen und gespielt werden. Das Spiel orientiert sich dabei am Zerstören von Fahrzeugen. Vor allem optisch kann Wreckfest bislang überzeugen, da bei jeder Kollision das Auto in tausend Einzelteile zerfällt und immer unbrauchbarer wird. Das Schadensmodell ist einfach unglaublich. Doch aktuell sind die User-Bewertungen bei Steam eher ausgeglichen. Dies liegt leider an der angewandten Entwicklungspolitik von Bugbear, die das Spiel bereits seit drei Jahren in der Early Access Phase haben und nur unregelmäßig wenige Updates veröffentlichen. Wann das fertige Spiel released wird, ist bislang nicht bekannt. Es wird lediglich 2017 als Datum angegeben.

wreckfest-next-car-game-bugbear-wallpaper-logo-nat-games-ingame-gameplay

Wreckfest hat durchaus Potenzial ein sehr guter Action-Racer zu werden.

 

Burnout

Spätestens mit Burnout 3: Takedown ging Criterion Games den Schritt in Richtung virtuellem Autoschrott. In verschiedenen Spielmodi geht es entweder darum, als Erster ins Ziel zu fahren, eine bestimmte Anzahl an Gegnern zu crashen oder einen Massencrash auszulösen, indem möglichst viele Fahrzeuge geschrottet werden. Der Road Rage-Modus setzt dem Ganzen noch eine Schippe Schrott obendrauf. Hier gilt es, in einer bestimmten Zeit möglichst viele Takedowns zu erreichen und die Gegner z. B. in den Gegenverkehr zu rammen. Natürlich sind Onlinepartien ebenfalls möglich. Die Burnout-Reihe wurde von den Rennspielfans immer positiv aufgenommen. Der letzte große Teil der Reihe wurde allerdings schon 2008 unter dem Namen Burnout Paradise veröffentlicht. Einen kleinen Ableger, Burnout Crash!, folgte drei Jahre später, allerdings nur als Download. Auf einen neuen Teil der Hauptreihe warten Fans leider bis heute. Nachdem Criterion bei zwei Need for Speed Titeln die Entwicklung übernahm, wurde auf der E3 2014 bei der EA Pressekonferenz ein Video hinter den Kulissen gezeigt, wo man erste Prototypen einer neuen IP sah. Bis heute ist allerdings kein neues Spiel angekündigt. Vielleicht werden wir auf der E3 2017 schlauer.

burnout-3-takedown-nat-games-wallpaper-test-logo

Seit dem dritten Teil haben die Takedowns in Burnout eine größere Bedeutung.

 

Split/Second: Velocity

Die Black Rock Studios haben 2010 mit Split Second einen wahren Multiplayer-Hit für PC, PS3, PSP und Xbox 360 gelandet, den man gerne auf einem Spieleabend oder einer LAN-Party spielen kann. In der fiktiven TV-Show Split Second geht es darum verschiedene Rennen zu gewinnen, dabei werden die einzelnen Rennen als Folge der Serie dargestellt. Mit den gewonnenen Credits kann man weitere Folgen und Autos freischalten. Um die Gegner auszuschalten, stehen einem während des Rennens Powerplay´s zur Verfügung. Diese lösen auf der Strecke verschiedene Interaktionen aus oder verändern die Strecke so, dass man neue Abschnitte fahren muss. Alternativ dazu stehen auch zwei Zerstörungsmodi zur Verfügung, in denen es natürlich darum geht, sich nicht selbst zu zerstören und die meisten Punkte zu holen. Leider war der Titel für Disney Interactive kein finanzieller Erfolg, weshalb das Entwicklerstudio geschlossen wurde. Auch heute ist es noch im Store zum Kauf erhältlich, eine Abwärtskompatibilität für Xbox One ist nicht undenklich, da zuletzt vermehrt ältere Spiele von Disney Interactive in das Programm aufgenommen wurden.

split-second-velocity-ingame-gameplay-nat-games-wallpaper

Eine TV-Show mit jede Menge Explosionen und Streckenveränderungen.

 

Kennt ihr noch gute Alternativen zu Flatout oder Titel, die ein ähnliches Konzept verfolgen? Schreibt sie gerne in die Kommentare. Sollen wir weiterhin an solchen Specials arbeiten? Lasst es uns wissen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.