Battlefield 1 – Neue Infos zu den kommenden Erweiterungen

Zu EA’s erfolgreichem 1.Weltkriegsshooter Battlefield 1 (Battlefield 1 – Test zur Rückkehr des ersten Weltkriegs) sind, wie bereits bekannt mehrere große Erweiterungen angekündigt. Im nächsten Monat feiern in Battlefield 1 They Shall Not Pass die französische Armee mit neuen Maps, Waffen, Modi uvm. ihren Einstand. Insgesamt wird es mit den Erweiterungen 16 neue Multiplayer-Karten, 20 neue Waffen sowie weitere Eliteklassen geben. Wer Besitzer des Battlefield 1 Premium-Passes ist, erhält zudem zwei Wochen Vorabzugang zu allen kommenden Erweiterungspacks, 14 Battlepacks, bevorzugten Serverzugang und mehr. Jetzt hat EA weitere Infos zu den kommenden DLC’s bekannt gegeben.

Die vier digitalen Erweiterungen im Überblick:

Battlefield 1 They Shall Not Pass
Die Marschroute der neuen Inhalte führt die Spieler quer durch Frankreich: Sie kämpfen im Hexenkessel von Verdun, verschanzen sich in den Tiefen von Fort Vaux, in dessen gasgefüllten Stollen heftige Kämpfe toben und nehmen an den Ufern der Aisne an der größten Panzeroffensive des Krieges teil.

Battlefield 1 In the Name of the Tsar
Spieler marschieren mit der russischen Armee an die größte Front des Ersten Weltkriegs und kämpfen in Galizien mit den legendären Husaren während der Brussilow-Offensive. Sie werden Teil der Gefechte von Unternehmen Albion auf einem vereisten Archipel und bekämpfen feindliche Truppen in den verschneiten Schluchten des tückischen Åupków Passes.

Battlefield 1 Turning Tides
Turning Tides führt die amphibische Kriegsführung des Ersten Weltkriegs in Battlefield 1 ein. Spieler nehmen mit dem neuen Zerstörer an taktischen Seeschlachten teil oder steuern das Coastal Class-Luftschiff in packenden Gefechten an Land zu Wasser und in der Luft. Sie erleben in Turning Tides den waghalsigen Angriff auf Zeebrugge und erstürmen die Strände von Gallipoli.

Battlefield 1 Apocalypse
Apocalypse führt die Spieler zu den berüchtigsten Schlachten des Ersten Weltkriegs. Sie erobern umkämpfte Gebiete mit brutalen Werkzeugen und einzigartigen Waffen, die aus der Not heraus entstanden. Während sie in die Hölle hinabsteigen, kommen sie den albtraumhaften Schrecken des Ersten Weltkriegs näher denn je.

Quelle: battlefield.com

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.