Pokémon GO – Endlich auch Monster aus der Johto-Region fangbar

Gestern haben wir euch schon davon berichtet, dass es in den Eiern in Pokémon GO neue Pokémon schlüpfen. Nun folgt das ganz große Update, auf das die meisten Fans sehnsüchtig gewartet haben. Die Pokémon der 2. Generation finden ihren Weg in die App.




Feurigel, Endivie, Karnimani & Co. jetzt auch in Pokémon GO

Über 80 neue Pokémon gibt es im Laufe dieser Woche mit dem neuen Update zu fangen. Auch alte Pokémon aus der 1. Generation können sich neu entwickeln, so zum Beispiel Zubat zu Iksbat. Dieser Zuwachs an Taschenmonstern bleibt aber nicht die einzige Änderung, welche mit dem Update erscheinen wird. Zusätzlich gibt es neue Outfits für euren Avatar, neue pflückbare Beeren und neue Verhaltensweisen von wilden Pokémon. Manche Monster werden sich nun komplett anders verhalten, wenn ihr versucht sie zu fangen. Für manche sind diese Updates ein Segen, andere Fans schreien immer noch nach Features wie dem Tauschen von Pokémon, richtige Kämpfe und legendäre Pokémon. Erst einmal bleibt es jedoch beim Johto-Update, welches noch in dieser Woche erscheinen soll.

 

Quelle: Pokémon GO ( Youtube) / pokemongolive

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.