Rainbow Six Siege – Keine neuen Modi geplant

Für Ubisoft war der Ego Shooter Rainbow Six Siege ein voller Erfolg. Sowohl bei Kritikern (Unser Test) als auch bei den Fans, konnte das Spiel positiven Anklang finden. Ein weiterer positiver Effekt war der Umgang von Ubisoft mit dem Season Pass des Spiels. Allerdings sind zu diesem bereits alle Inhalte erschienen. Doch Ubisoft wird in Zukunft weiter Nachschub liefern. Denn wie der Publisher bekannt gegeben hat, wird es einen Season Pass 2 geben. zu eben diesem hat sich Creative Director Xavier Marquis geäußert.

Die erste Hiobsbotschaft ist, dass es keine neuen Spielmodi in Zukunft geben wird. Dabei betont er , dass neue Spielmodi, “etwas ist, was wir nicht tun wollen”. Daher werden vor allem die Spieler enttäuscht die sich auf neue Modi gefreut haben. “Die Karte kann unterschiedlich sein, die Operator können andere sein, aber wir brauchen auch etwas Statisches und das ist der Siege-Modus. Siege ist der Mittelpunkt von allem”, so Marquis diesbezüglich weiter. Vielmehr wird der zweite Season Pass in Rainbow Six vor allem neue Karten und Operator bieten. Dabei werden acht neue Operator und vier neue Karten auf insgesamt vier DLC-Pakete verteilt. Das Entwicklerteam plant als minimale Anzahl von 50 unterschiedlichen Operator.

Quelle: pcgamer.com

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.