Dirt 4 – Neues Rallyspiel angekündigt

Nachdem im letzten Jahr Dirt Rally überaus erfolgreich war, fragten sich viele wann denn nun ein Nachfolger erscheint. Die Antwort wurde heute von Codemasters und Koch Media bekannt gegeben. Demnach erscheint das Spiel am 09. Juni 2017 für Playstation 4,Xbox One und PC.

 

Erstelle deine eigenen Strecken.

Dirt 4 wird wieder auf Realismus setzen. Dabei soll es allerdings etwas zugänglicher sein als die Vorgänger. Das Spiel besitzt die offizielle FIA World Rallycross Championship Lizenz. Dadurch wird man offizielle Strecken und Schauplätze wie ohéac Bretagne, Hell, Lydden Hill und Holjes in Australien, Spanien, Michigan, Wales und Schweden befahren können. Zudem planen die Entwickler Dirt Track Rennen in Buggies, Crosskarts und Trucks ins fertige Spiel zu packen. Außerdem sind die Career Mode Rally-Routen wiederspielbar und behutsam kuratiert. Diese werden Fahrer mit Entwicklungspotenzial eine wachsende Herausforderung bieten. Mit der Your Stage wird es auch ein neues Feature geben. Your Stage ist dabei ein Tool, welches es den Spielern ermöglicht, Level nach eigenen Vorgaben zu erschaffen. Dabei kann man die Strecken in vielen Bereichen wie Länge, Komplexität und Tageszeit frei bestimmen. Per Knopfdruck kann man dabei einen Level erschaffen und durch eine  Vielzahl an Möglichkeiten selbst generieren. Dabei sind die Möglichkeiten nahezu unendlich. Die erstellten Strecken kann man dabei mit seinen Freunden teilen. Auf den erschaffenen Strecken kann man seine Bestzeit abfahren, die Strecken mit seinen Freunden teilen und diese so herausfordern.




Mehr Realismus in Dirt 4

Bei der Spielerstellung half Codemasters unter anderem Top-Rally-Fahrer Kris Meeke sowie den ehemaligen Rally-Champ und zweifachen World Rallycross Champion Petter Solberg. Mit deren Hilfe soll das Fahrgefühl der Autos perfekt in Dirt 4 transportiert werden. Zudem assistierten die Rennfahrer Codemasters und ließen ihre Erfahrungen in die Entwicklung mit einfließen. Dadurch soll das Feeling und Handling besser den je sein. Nicht nur die Steuerung der Fahrzeuge soll möglichst authentisch sein. Auch der Sound und die Kommentoren sollen möglichst der Realität entsprechen. So übernimmt für US Spieler Rally-Co-Driver, Kommentator, und Motorsport-Präsentator Jen Horsey,die Rolle des Rally-School-Instructor und des Co-Driver. Spieler aus Großbritannien können sich auf Colin McRaes altem Co-Driver Nicky Grist freuen. Dieser mit seinem walisischem Akzent zu hören. Dirt 4 bringt auch einige neue Schauplätze mit sich. Zu denen zählen einige amerikanische Locations. Michigan ist eine von fünf Rally Stages. Neu im Spiel werden  Nevada, Kalifornien und Baja in Mexiko sein. Zudem feiern Buggy Racing in Landrush ihre Rückkehr.

Quelle: dirt4game.com 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.