Xbox One – 26 Millionen Einheiten verkauft

Es gibt mal wieder ein Update zu den Verkaufszahlen der Xbox One. Der Redmonder Microsoft hat bereits vor einiger Zeit bekanntgegeben, keine Verkaufszahlen mehr zu veröffentlichen. Die Marktforschungsgruppe SuperData hat es sich allerdings nicht nehmen lassen und noch einmal einen Bericht seit der Veröffentlichung im November 2013 zu veröffentlichen. Laut Angaben der Gruppe habe sich die Xbox One über 26 Millionen Mal verkauft.

Nutzerzahlen der Xbox One sind bedeutender

Bisher hat sich Microsoft noch nicht zu dem Thema geäußert. Phil Spencer spricht stattdessen nur von aktiven Nutzern der Konsole. Schließlich sei es wesentlich bedeutsamer zu wissen, wie viele Leute die Xbox One auch wirklich nutzen, anstatt sie im Regal einstauben zu lassen. Der letzte Stand liegt bei 47 Millionen Nutzern von Xbox Live. Es sei außerdem viel riskanter Nutzerzahlen zu nennen, da diese auch von Quartal zu Quartal sinken können.

SuperData verrät übrigens, dass seit dem Release der PlayStation 4 fast 55 Millionen Einheiten verkauft wurden. Sony selbst verriet vor Kurzen noch, dass 53,4 Millionen über die Ladentheke wanderten. Die Angaben von SuperData scheinen also der Realität ziemlich nah zu sein.

Quelle: gamingbolt.com

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.