WoW Legion – Details zum Hotfix

Wie bereits gestern angekündigt plant Blizzard nach Patch 7.1.5. einige Hotfixes für schadensschwache Klassen wie zum Beispiel alle Jäger Klassen, den Verstärker Schamanen und den Frost-Magier. Dahin gehend werden aber auch einige Fähigkeiten von Klassen wie dem Schatten-Priester und dem Vergelter-Paladin generft. Community Manager Lore veröffentlichte heute Nacht im offiziellen World of Warcraft Forum alle Details zum Hotfix der mit dem kommenden Server Reset am Mittwoch, den 18.01.2017 aufgespielt wird. Somit dürften alle Klassen etwas ausgewogener in den neuen Schlachtzug starten können.

Wir haben für euch die Klassenänderungen für den kommenden Hotfix zusammen gefasst:

Todesritter:

Blut:

  • Der Schaden der Fähigkeit Bluttrinker wurde um 40% reduziert (unverändert im PvP).

Dämonenjäger:

Verwüstung:

  • Die Fähigkeiten Vernichtung, Klingentanz, Chaosnova, Chaosstoß, Todesfeger, Dämonenklingen, Dämonenbiss, Augenstrahl, Teufelsbeschuss, Teufelseruption, Teufelsrausch, Zorn der Illidari, Methamorphose und Gleve Werfen werden um 2% reduziert.
  • Teufelsmeisterschaft generiert nun 30 Jähzorn (zuvor 25).
  • Chaosklingen erhöhen den Schaden der autohits um 150% (zuvor 200%).

Jäger:

Tierherrschaft:

  • Der Schaden von Kobraschuss wurde um 46% erhöht.
  • Der Schaden von Schimärenschuss wurde um 10% erhöht.
  • Der Schaden von Sperrfeuer wurde um 10% erhöht.
  • Der Schaden von Tötungsbefehl wurde um 10% erhöht.

Treffsicherheit:

  • Der Schaden der Fähigkeiten Gezielter Schuss, Arkaner Schuss, Sperrfeuer, Schwarzer Pfeil, Stoßfeuer, Im Visier, Mehrfachschuss, Die Vögel, Stichschuss, Zielsuchgeschosse, Salve und Windstoß wird um 8% erhöht.

Überleben:

  • Der Schaden der Fähigkeiten Schnitzen, Flankenangriff, direkter Sprengfallen Schaden, Mungobiss und Raptorstoß wird um 7% erhöht.
  • Der Schaden der Fähigkeiten Sprengfalle (DoT), Aufschlitzen und Schlangengift wird um 12% erhöht.
  • Der Schaden der Fähigkeit Krähenfüße wird um 10% reduziert.

Magier:

Feuer:

  • Der Schaden der Fähigkeit Flammenfeld wird um 17% reduziert.

Frost:

  • Der Schaden der Fähigkeit Froststrahl wird um 12% erhöht.

Mönch:

Windläufer:

  • Die Fähigkeit Rauschender Jadewind belegt nun 4 Ziele (zuvor 5).

Paladin:

Vergeltung:

  • Der Schaden der Fähigkeit Richtspruch wurde um 15% reduziert.

Priester:

Disziplin:

  • Schmuckstücke die single-target Schaden verursachen, verursachen nun 45% des normalen Schadens (zuvor 40%).
  • Schmuckstücke die multi-target Schaden verursachen, verursachen nun 35% des normalen Schadens (zuvor 25%).

Schatten:

  • Der Schaden der Fähigkeiten Gedankenschlag, Gedankenschinden, Schattengeschoss, Schattenwort: Tod, Schattenwort: Leere, Schattenhafte Einsicht, Leerenblitz, Leerenstrom und Leereneruption wurde um 4% reduziert.
  • Der Schaden der Fähigkeit Schattenwort: Schmerz wurde um 11% reduziert.
  • Der Schaden der Fähigkeit Vampirberührung wurde um 14% reduziert.

Schurke:

Meucheln:

  • Der Schaden der durch Peinigendes Gift verursacht wird, erhöht sich um 3,5% pro Stapel (zuvor 4%).

Schamane:

Elementar:

  • Der Schaden der Fähigkeit Blitzschlag wurde um 9% erhöht.

Verstärker:

  • Der Schaden von Tobende Blitze, Flammenzunge, Lavapeitsche, Blitzschlag, Blitzschlagschild, Feldbeißer, Sturmschlag, Windzorn und Windweise wurde um 4% erhöht.
  • Der Schaden von Hagelsturm wurde um 29% erhöht.
  • Der Schaden von Felsfaust wurde um 15% erhöht.
  • Der Schaden von Zorn der Luft wurde um 12% reduziert.
  • Der Schaden der Artefaktwaffen Fähigkeit Verdammnisvortex wurde um 33% erhöht.

Hexenmeister:

Gebrechen:

  • Agonie hat nun die volle Chance Seelensplitter  zu erzeugen, wenn dieser auf das Seelenbildnis gewirkt wird (statt einer zuvor 55% Chance).
  • Der Schaden von Malefics Griff verstärkt die DoT – Effekte nur noch um 70% (zuvor 80%).

Dämonologie:

  • Der Schaden von Schattenblitz wurde um 42% erhöht.
  • Der Schaden von Dämonenblitz wurde um 42% erhöht, aber der Schaden erhöht sich pro aktivem Dämon um 10% (zuvor 18%).

Krieger:

Schutz:

  • Der Schaden von Sturmangriff, Verwüsten, Verwüster, Heldenhafter Wurf, Verheerer, Schildhieb, Siegesrausch und Tiefe Wunden wurde um 5% reduziert.
  • Der Schaden von Rache und Donnerknall wurde um 14% reduziert.

Legendaries:

DPS Schmuckstück: Kil’jaedens brennender Wunsch

  • Schaden um 55% erhöht.

Paladin: Thrayns Kette (Taille)

  • Schadensbonus von 20% auf 10% reduziert.

Priester: Mutter Shahraz’ Verführung (Schulter)

  • Stapel von Leerengestalt, die beim Eintritt in die Leerengestalt gewonnen werden, wurden von 5 auf 3 reduziert.

Priester: Zeks Exterminatus (Rücken)

  • Schadensbonus von 25% auf 100% erhöht.

Schurke: Fußpolster des Dämmergängers (Füße)

  • Die benötigte Energie für 1 Sekunde CDR für die Fähigkeit Vendetta stieg von 50 auf 65 an.

 

Quelle: eu.battle.net

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.