LEGO City Undercover – Erster Einblick in die neue 2017-Version für PS4, One und Switch

Bereits im März 2013 erscheint LEGO City Undercover exklusiv für die Wii U. Schon damals konnte uns der Titel in einem unserer ersten Tests überzeugen. Nachdem die Konsole allerdings ein Flopp wurde, kam die Ankündigung seitens Warner Bros. Games im Herbst letzten Jahres nicht ganz überraschend. Schließlich möchte jeder Publisher vom “Remaster-Kuchen” etwas abbekommen. Der zuständige Entwickler TT Games veröffentliche nun einen ersten Trailer zu LEGO City Undercover in seiner neuen Version. Denn in diesem Frühjahr soll der Titel nämlich neu auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen.

LEGO City Undercover (2017) schon bald im Handel

Auch in der neuen Version werden mehr als 20 einzigartige Bezirke darauf warten, erkundet zu werden. Die Hauptaufgabe bestehlt allerdings darin, Rex Fury zu finden. Der ist nämlich für diverse Verbrechen in der Stadt verantwortlich. Im Spielverlauf werden Autodiebe gejagt, verschiedene Fahrzeuge gefahren, unzählige Objekte gesammelt und der typische LEGO-Humor eingesammelt. Mehr als 100 verschiedene Fortbewegungsmittel stehen einem dabei zur Verfügung.

Nicht ohne Grund haben wir damals im Fazit geschrieben: LEGO City Undercover ist ein Must-Have für die Wii-U. Ein gelungenes Spiel mit der gewissen Portion Humor, Sammelfieber und einer guten Einbindung des Gamepads. Das einzige wirkliche Manko des Spiels ist der nicht vorhandene Multiplayer. Ansonsten ist dies ein echter Top Titel für die Wii U, den alle Besitzer mal gespielt haben sollten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Quelle: Warner Bros. Games (via YouTube-Video)

Share This Post
Tobias
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
This action will have consequences...
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!