Bethesda – Neue Spiele statt Remaster

Remaster Editionen von bekannten Spielen sind in der heutigen Zeit nichts außergewöhnliches mehr. Zu dieser Thematik hat jeder Publisher sein eigenen Standpunkt. Bethesda, der Publisher von der Fallout und The Elder Scrolls Reihe beispielsweise, will sich in Zukunft, anstatt Remaster von bereits erschienen Spiele zu entwickeln, lieber auf neue Spiele konzentrieren. Dies sagte Pete Hines, Vice President of PR und Marketing bei Bethesda, gegenüber dem brtischen Official Xbox Magazine. Bisher erschien aus dem Hause Bethesda mit The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (Unser Test zum Spiel)und Dishonored: Definitive Edition lediglich zwei Remaster Editionen.

Zu diesen Remaster Editionen merkte Pete Hines an, dass sich The Elder Scrolls V: Special Edition anbot, weil sich die Entwickler gerade in der frühen Vorbereitungsphase von Fallout 4 befanden. Die Dishonored: Definitive Editionen hingegen wurde gemacht, weil die neue Marke am Ende des Lebenszyklus der alten Konsolengeneration erschien und so eine Portierung leicht von statten ging. Zudem passte der Zeitpunkt, da der Nachfolger Dishonored 2 (Unser Test zum Spiel) kurz darauf erschien. Desweiteren merkte Hines weiter an, dass Remaster Edition generell viel Mühen, Arbeitskraft und Zeit benötigen. Diese Ressourcen will Bethesda in Zukunft lieber in neue Spiele stecken.

Wie steht ihr zum Thema Remaster? Findet ihr Bethesda’s Entscheidung richtig oder wollt ihr eine Remaster Edition von Fallout 3?

Quelle: gamesradar.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.