The Division – Spiel erneut verschoben und Spielwelt verkleinert

The Division steht wohl unter einem schlechten Stern. Der mit Hoffnung erwartete Titel wurde erneut verschoben. Nun gibt Ubisoft den Releasezeitraum dem vierten Finanzquartal 2016 an, dieses erstreckt sich von Januar 2016 bis März 2016. Grund dafür soll sein, dass man einem AAA-Titel wie The Division entsprechend viel Zeit geben möchte.  Dem entgegen stehen allerdings Gerüchte darüber das die Gamewelt erheblich verkleinert wurde. Managing Director David Polfeldt erklärte, dass man dies getan habe um Spielern lange Fußwege zu ersparen. Man könnte sich jetzt fragen warum man hier nicht spielerische Mittel hätte finden können um dies interessanter zu gestalten, statt einfach die Welt zu verkleinern. Darüber hinaus kommt hier natürlich auch die Frage auf ob man nicht diese Parts später als DLC wieder vorgesetzt bekommt. Auch die Tatsache das Ubisoft offenbar auch den Bereich der Microtransactions erkundet, lässt Bedenken aufkommen.

Es bleibt wohl nur abzuwarten was uns im fertigen Spiel erwartet.

Quelle: Polygon, Division-Agents

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.