Microsoft – Konsolen von Gears of War Leakern unbrauchbar gemacht

Nachdem ein Screenshot des kommenden Gears of War seinen Weg ins Internet gefunden hatte, hat die für die Beta verantwortliche Firma VMC nun auf die NDA Verletzung reagiert. In einer Email schilderten die Verantwortlichen noch einmal die Situation. Ein Teilnehmer der Beta wurde von einem Freund dazu verleitet einen Screenshot vom Spiel zu machen. Nachdem dieser seinem Freund diesen Screenshot geschickt hatte, veröffentlichte dieser das Beweisfoto auf Snapchat.

Da dieser Verstoß gleichzeitig auch ein Verstoß gegen die Microsoft Nutzungsbedingungen ist hat sich Microsoft zu einer harten Maßnahme entschlossen.

This being said, as per that agreement with the testers in fault, Microsoft also permanently disabled their Xbox LIVE accounts (as well as other suspected accounts present on their Xbox One kits) and temporarily blocked all of their Xbox One privileges – meaning that for a period of time which Microsoft decides on depending on the severity of the offense, their Xbox One is entirely unusable.

Das bedeutet also das bis auf unbestimmte Zeit die Xbox One Konsolen unbrauchbar sind. Wie lange es dauert bis die Beiden wieder Zugriff haben werden liegt allein in Microsoft’s Händen. Dieses Beispiel zeigt deutlich welche Bedeutung die Einhaltung von NDA’s haben. Verhindern wird aber wohl auch diese Maßnahme derartige Leaks nicht.

Quelle: Kotaku

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.