Mario Kart 8 – Inhalte für zweiten DLC bekannt

Ab 23. April können die Nintendo-Fans die schöne, bunte Welt von Animal Crossing auch vom Sitz eines Rennvehikels aus erleben. Denn an diesem Tag bringt Nintendo ein zweites Download-Paket mit fantastischen Inhalten für Mario Kart 8 heraus: Acht neue Rennpisten, drei neue Charaktere – darunter ein Bewohner aus Animal Crossing – sowie vier neue Fahrzeuge werden diesen der Schwerkraft trotzenden Rennspiel-Spaß zusätzlich bereichern. Natürlich exklusiv für die TV-Konsole Wii U.

Am gleichen Tag überrascht Nintendo alle Mario Kart 8-Besitzer mit einem kostenlosen Update. Es ermöglicht ihnen erstmals in der Geschichte der Kultspielserie super-rasante Wettrennen in der neuen 200 ccm-Klasse. Darin erleben sie die verschiedenen Rennstrecken des Spiels auf so atemberaubend neue Weise, dass sie ihre bisherigen Strategien und Fahrweisen komplett überdenken müssen. Das Gefühl, in irrsinnigem Tempo dahin zu rasen, verstärkt sich noch, wenn Mario und seine Konkurrenten durch enge Haarnadelkurven fegen und dabei die Funken sprühen lassen. Wer das Update vornimmt, kann obendrein mit den entsprechenden amiibo-Figuren folgende Rennanzüge für sein Mii in Mario Kart 8 freischalten: Wario, PAC-MAN, Olimar, Bowser, Sonic, Toad, Rosalina, Mega Man und der Bewohner aus Animal Crossing. Sobald man das Wii U GamePad mit einer dieser Figuren berührt, kann man seinem Mii das Outfit des jeweiligen Charakters überstreifen.

Der DLC “Animal Crossing X Mario Kart 8” wird 8€ kosten und enthält folgendes:

3 neue Charaktere:

  • Bewohner
  • Melinda
  • Knochen-Bowser

 

4 neue Fahrzeuge

  • Knochenmühle (Motorrad)
  • Fashion-Scooter (Motorrad)
  • Fichtenbock (Kart)
  • Flügel-Raser (Kart)

 

8 neue Rennstrecken:

  • Animal Crossing: Auf dieser speziellen von Animal Crossing inspirierten Piste ändert sich die Jahreszeit – Frühling, Sommer, Herbst und Winter – bei jedem neuen Start.
  • Big Blue: Eine überarbeitete Big Blue-Version aus der F-ZERO-Reihe.
  • Marios Metro: Ein U-Bahn-Tunnel, in dem man höllisch gut auf entgegenkommende Züge achten muss.
  • Wilder Wipfelweg: An einem gigantischen Baum, der von Toads und Shy Guys bewohnt wird, rasen die Spieler auf und ab und entdecken dabei eine geheimnisvolle Landschaft.
  • Baby Park (Nintendo GameCube): Eine in HD überarbeitete Strecke aus Mario Kart: Double Dash!, in der es 7 Runden eines chaotischen Rennens zu überstehen gilt.
  • Käseland (Game Boy Advance): Das HD-Remake einer Rennpiste aus Mario Kart: Super Circuit wartet mit käsigen Hindernissen auf – u.a. mit einem riesigen, hungrigen Kettenhund.
  • Koopa-Großstadtfieber (Nintendo 3DS): Dieser Parcours aus Mario Kart 7 wurde ebenfalls komplett in HD überarbeitet. Die Fahrer rasen nachts und bei Regen durch eine von Bowser kontrollierte Stadt, die von glänzenden Neonlichtern erleuchtet wird.
  • Party-Straße (Game Boy Advance): Ein weiteres HD-Remake einer Rennstrecke aus Mario Kart: Super Circuit, eine Miniaturwelt voller Geschenkbändchen und Spielsachen.

 

Einen Trailer gibt es auch schon:

 

Quelle: Nintendo

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.