Nintendo – Europäischer Markt wird boykottiert

Nachdem Nintendo sich dazu entschieden hat den brasilianischen Markt außen vor zu lassen, (Wir haben darüber berichtet: Klick!) wurde nun beschlossen die nächste Region zu vernachlässigen. Europäische Nintendo-Fans haben es in Zukunft schwer, da Nintendo-Chef Satoru Iwata nun bekannt gab diesen Markt aussterben zu lassen.

Als Grund für diesen Schritt werden die zurückgehenden Absatzzahlen und die aufwändigen Übersetzungen angeführt. In den letzten Jahrzehnten ging die Zahl der verkauften Spiele drastisch zurück, weshalb dieser Schritt nachvollziehbar, gleichzeitig aber unglaublich enttäuschend ist.

 

Quelle: April, April! Die NAT-Games Redaktion wünscht allen Lesern ein schönes zweites Spiele-Quartal!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.