Fallout 4 – Threedog-Moderator deutet Nachfolger an

Die Fallout-4-Gerüchteküche brodelt weiterhin. Nachdem unter anderem vor nicht allzu langer Zeit die Meldung einer eigenen Pressekonferenz von Bethesda auf der E3 den Gedanken nahe legte, dass uns nun nach so langer Wartezeit doch endlich eine Fortsetzung des beliebten postapokalyptischen Open-World-Rollenspiels bevor stehen könnte, machte nun ein Synchronsprecher von Fallout 3 eine interessante Andeutung. So tweetete Erik Todd Dellums – seines Zeichens Moderator des Fallout-3-Radiosenders “Three Dogs” -, dass er gerade etwas getan hätte, was “Three Dogs”-Fans wohl sehr freuen würde. Das könnte nahelegen, dass er für ein eventuelles Fallout 4 abermals Aufnahmen für den “Three Dogs”-Radiosender gemacht haben könnte.


Natürlich könnte diese Meldung auch auf eine andere Form von Fanservice anspielen. Spätestens zur E3, die vom 16. bis zum 18. Juni gehalten wird, sind wir hoffentlich schlauer.

Quelle: Twitter (Erik Todd Dellums)

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.